Aktuell

Aktuell 08. Dezember 2017

Lerne Tierpfleger, werde Fachmann für Sicherheit und Bewachung

Lerne Tierpfleger, werde Fachmann für Sicherheit und Bewachung

Philippe Reynaud absolvierte eine berufliche Grundbildung in seinem Wunschberuf: Tierpfleger. Nach einem längeren Auslandaufenthalt war es allerdings schwierig, im erlernten Beruf eine Anstellung zu finden. Also orientierte sich Philippe Reynaud neu und absolvierte die Ausbildung zum Fachmann für Sicherheit und Bewachung. Heute arbeitet er als Key Account Manager für ein grosses Sicherheitsunternehmen.

Zum Video-Porträt

Aktuell 04. Dezember 2017

LERNE ELEKTROINSTALLATEUR, WERDE EVENTMANAGER

LERNE ELEKTROINSTALLATEUR, WERDE EVENTMANAGER

«Die Theorie ist wichtig, die Praxis matchentscheidend», sagt Roman Pfammatter. Nach einer Lehre mit Berufsmaturität hat er voll auf die Musik gesetzt – als Musiker, Musikagent, Veranstalter. Heute hat sich seine Musikagentur im Markt etabliert.

weiterlesen

Aktuell 30. November 2017

WorldSkills Team im Bundeshaus empfangen

WorldSkills Team im Bundeshaus empfangen

Das SwissSkills Team der WorldSkills 2017 in Abu Dhabi hat das beste Resultat erreicht, seit die Schweiz an Berufs-Weltmeisterschaften teilnimmt. 11-mal Gold, 6-mal Silber, 3-mal Bronze sowie 13 Diplome. Am 29. November besuchte die Delegation das Bundeshaus und wurde von Bundesrat Johann Schneider-Ammann und von Alt-Nationalratspräsident Jürg Stahl empfangen. 

Link

Aktuell 28. November 2017

Bildungssystematik – pfiffig und anschaulich erklärt

Bildungssystematik – pfiffig und anschaulich erklärt

Das Schweizer Berufsbildungssystem ermöglicht dank seiner Durchlässigkeit höchst individuelle Bildungsbiografien. Wer eine Lehre macht, kann später noch studieren; wer das Gymnasium abschliesst, kann eine höhere Berufsbildung oder eine Fachhochschule absolvieren. Alles ist möglich, viele Wege führen ans Ziel. Zwölf Erklärvideos von SwissSkills Career vermitteln diese Botschaft auf pfiffige und anschaulich Weise. Sie zeichnen den Weg von fiktiven Berufsleuten nach, die sich linear oder quer durch die Bildungslandschaft bewegen und so ihren Berufswunsch verwirklichen.

Link

Aktuell 21. November 2017

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

An der Berufs- und Ausbildungsmesse in der Expo Beaulieu Lausanne (21. – 26.11.17) präsentieren sich rund 100 Aussteller. Sie informiert über mehr als 500 Grundbildungen und Weiterbildungen – ein Treffpunkt für Berufswahl und Ausbildung.
www.metiersformation.ch

Aktuell 17. November 2017

Berufsmesse Zürich

Berufsmesse Zürich

Die Berufsmesse Zürich (21.11. – 25.11.2017) ist der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz. Rund 120 Berufsverbände, Firmen und Schulen stellen 240 Lehrberufe und 300 Schul- und Weiterbildungsangebote vor.
www.berufsmessezuerich.ch

Aktuell 14. November 2017

Lerne Kauffrau, werde Karatelehrerin

Lerne Kauffrau, werde Karatelehrerin

Sie absolvierte ihre erste Ausbildung in Australien, die zweite und die dritte in der Schweiz: Reta Duverney-Sak hat das Büro mit dem Fitnesscenter getauscht und arbeitet heute als Karatelehrerin in Freiburg. Profis kommen weiter.

weiterlesen

Aktuell 09. November 2017

ZEBI Luzern

ZEBI Luzern

Die ZEBI ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. Über 160 Berufsverbände, Schulen und Unternehmen präsentieren ihre vielseitigen Aus- und Weiterbildungsangebote. Während vier Tagen werden 140 Berufe und über 600 Weiterbildungsangebote vorgestellt.

Hinweis: An der ZEBI können Jugendliche und Eltern kostenlos an einem Rundgang mit bekannten Führungskräften aus der Zentralschweiz teilnehmen. Die CEOs skizzieren ihren persönlichen Werdegang und stellen berufliche Perspektiven vor. Organisation: FH Schweiz.

ZEBI
Anmeldung Rundgänge

Aktuell 08. November 2017

Lerne Gärtnerin, werde Finanzplanungsexpertin

Lerne Gärtnerin, werde Finanzplanungsexpertin

Gärtnerin war Erika Leuenbergers Wunschberuf: «Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und wollte unbedingt einen Naturberuf erlernen». Doch: «Gärtnerin ist ein körperlich anstrengender Beruf. Deshalb habe ich mich beruflich neu orientiert.» Erika Leuenberger machte eine kaufmännische Grundbildung, ging als Quereinsteigerin zu einer Bank und bildete sich weiter. Heute arbeitet sie als Finanzplanungsexpertin bei einer Regionalbank.

Zum Video-Porträt

Aktuell 23. Oktober 2017

1001 Fans empfangen das SwissSkills Team

1001 Fans empfangen das SwissSkills Team

Fast wie ein Märchen aus 1001 Nacht enden die ersten Berufs-Weltmeisterschaften auf der arabischen Halbinsel, aus Schweizer Sicht die erfolgreichste WorldSkills-Teilnahme aller Zeiten. Rund 1000 Fans und 1 Bundesrat empfangen das SwissSkills Team in der Messe Zürich zu einem furiosen Welcome Event. Mit anerkennenden Gratulationen, viel Glockenlärm und frenetischem Applaus wird der grandiose Erfolg der Schweizer Delegation noch einmal tüchtig gefeiert.

mehr

Agenda

Agenda, Martigny, 20. – 25. Februar 2018

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link

Agenda, Lugano, 05. – 10. März 2018

ESPOprofessioni

All’evento che si terrà in Ticino saranno rappresentate oltre 200 formazioni professionali di base. 
Link

Agenda 21. – 25. März 2018

Salon interjurassien de la formation

Les jeunes en âge de choisir une profession pourront découvrir près de 150 formations professionnelles initiales proposées dans l’Arc jurassien.
Lien

Agenda 01. – 05. Mai 2018

IBLIVE SOLOTHURN 2018

An der IBLive können Schülerinnen und Schüler Industrieberufe live erleben.
Link

Agenda, St. Gallen, 30. – 02. September 2018

OBA Ostschweizer Bildungsausstellung

Rund 150 Institutionen und Betriebe stellen Berufe sowie Aus- und Weiterbildungen vor.
Link

Agenda 04. – 06. September 2018

BIM Berufsinfo-Messe Olten

Die BIM bringt Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Solothurn und der Region Oberaargau die Berufswelt näher
Link

Agenda, Brig, 06. – 08. September 2018

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen.
Link

Agenda 12. September 2018

SwissSkills 2018

Vom 12. bis 16. September 2018 treffen sich in Bern die besten jungen Berufsleute aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung zu den zweiten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften.
Link

Agenda 20. – 22. September 2018

Schaffhauser Berufsmesse

Die Schaffhauser Berufswelt richtet sich an Jugendlichen im Berufsfindungsprozess.
Link

Agenda, Weinfelden, 20. – 22. September 2018

Berufsmesse Thurgau

An der Berufsmesse Thurgau präsentieren sich über 200 Berufe und Ausbildungen.
Link

Agenda 18. – 20. Oktober 2018

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

Über 100 Aussteller präsentieren rund 250 Wege, welche in die Berufswelt führen sowie ein breites Weiterbildungsangebot. 
Link

Agenda 08. – 12. November 2018

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennen lernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM.
Link

Agenda 08. – 11. November 2018

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda 08. November 2018

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda 14. – 18. November 2018

Fiutscher – Bündner Berufsausstellung

120 Berufe sowie 220 Weiterbildungen stellen sich vor.
Link

Agenda, Zürich, 20. – 24. November 2018

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz.
Link

Agenda, Lausanne, 27. November 2018

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionel et la formation.
Lien

Agenda, Freiburg, 05. – 10. Februar 2019

Start – Forum der Berufe

«Start» richtet sich an Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Schuljahres. Mehr als 80 Aussteller präsentieren rund 220 Berufe.
Link