Aktuell

Aktuell 19. Januar 2017

Neues Webportal von Swissmem

 Neues Webportal von Swissmem

Eine neue Karriereplattform von Swissmem soll Jugendliche, Studierende und potenzielle Mitarbeitende mit Swissmem-Mitgliedern zusammenbringen. Ziel ist es, Fachkräfte auf allen Stufen sicher zu stellen. Auf dem Portal www.find-your-future.ch sind sämtliche berufliche Grundbildungen der MEM-Industrie sowie über 140 formale Aus- und Weiterbildungen beschrieben. Das Tool Future-Finder führt über einen Interessencheck zu Bildungswegen auf allen Stufen und zu freien Lehrstellen in diesen Bereichen. Auf dem Webportal sind Porträts von Mitarbeitenden, offene Stellen der Swissmem-Mitgliederunternehmen sowie ein Zukunftsblog aufgeschaltet. Die neue Plattform basiert auf den Inhalten von tecmania.ch.

Link
Quelle: panorama.ch

Aktuell 13. Januar 2017

Das Portal für Ausbildung und Beruf

Das Portal für Ausbildung und Beruf

berufsberatung.ch ist das offizielle Schweizer Informationsportal für Fragen rund um Beruf, Ausbildung und Arbeitswelt. Es richtet sich an alle, die sich beruflich orientieren wollen – unabhängig ihres Alters.

Link

Aktuell 28. Dezember 2016

Berufsabschluss für Erwachsene

Berufsabschluss für Erwachsene

Auch Erwachsene können ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder ein eidgenössisches Berufsattest (EBA) erlangen und sich damit die vielen Vorteile eines anerkannten Berufsabschlusses sichern. Vier verschiedene Wege führen ans Ziel.

mehr

Aktuell 06. Dezember 2016

Europameister 2016

Europameister 2016

An den 5. Berufs-Europameisterschaften, den EuroSkills Göteborg 2016 hat das Schweizer Team eine phänomenale Leistung abgeliefert. Die zwei Frauen und sieben Männer der SwissSkills-Mannschaft haben mit einer Durchschnittspunktezahl von 529 in der Nationenwertung den sensationellen 1. Rang erreicht und sind damit Europameister! Zweimal Gold, zweimal Silber, zweimal Bronze und drei Diplome – das ist die überwältigende Bilanz.

Link

Aktuell 30. November 2016

EuroSkills Göteborg 2016

EuroSkills Göteborg 2016

Vom 1. bis 3. Dezember finden in Göteborg die EuroSkills 2016 statt, zum ersten Mal in einem skandinavischen Land. EuroSkills ist der grösste Berufswettkampf Europas für junge Berufsleute bis 25 Jahre. Ziel ist die Steigerung von Qualität und Attraktivität der Berufsbildung. Das Swiss Team besteht aus neun jungen Berufsleuten. Sie messen sich mit rund 500 Berufskolleginnen und -kollegen aus 30 europäischen Ländern.

Link

Aktuell 29. – 04. Dezember 2016

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

An der Berufs- und Ausbildungsmesse in der Expo Beaulieu Lausanne präsentieren sich rund 100 Aussteller. Sie informiert über mehr als 500 Grundbildungen und Weiterbildungen – ein Treffpunkt für Berufswahl und Ausbildung.
www.metiersformation.ch

Aktuell 22. – 26. November 2016

Berufsmesse Zürich

Berufsmesse Zürich

Die Berufsmesse Zürich ist der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz. Rund 120 Berufsverbände, Firmen und Schulen stellen 240 Lehrberufe und 300 Schul- und Weiterbildungsangebote vor.
www.berufsmessezuerich.ch

Aktuell 11. November 2016

Bundespräsident empfängt am Zukunftstag 80 Kinder seiner Mitarbeitenden

Bundespräsident empfängt am Zukunftstag 80 Kinder seiner Mitarbeitenden

Bundespräsident Johann N. Schneider-Ammann hat anlässlich des Nationalen Zukunftstages am 10. November 2016 80 Kinder und Jugendliche von WBF-Mitarbeitenden im Bundeshaus empfangen. Er sprach mit ihnen über seine Arbeit als Bundespräsident und beantwortete ihre zahlreichen Fragen.

Link

Aktuell 08. November 2016

Nationaler Zukunftstag

Nationaler Zukunftstag

Am Zukunftstag (09.11.16) öffnen hunderte von Betrieben, Organisationen, Fach- und Hochschulen in der ganzen Schweiz ihre Türen. Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klasse sind eingeladen, eine Bezugsperson an die Arbeit zu begleiten. Der Zukunftstag will dabei auch den «Seitenwechsel» fördern: Mädchen und Jungen sollen Arbeitsfelder entdecken, die tendenziell dem anderen Geschlecht zugeordnet werden und deshalb bei der Berufswahl gerne ausser Acht gelassen werden.

Link

Aktuell 01. November 2016

Zebi Luzern

Zebi Luzern

Die Zebi (3.11. – 6.11.2016) ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. Über 160 Berufsverbände, Schulen und Unternehmen präsentieren ihre vielseitigen Aus- und Weiterbildungsangebote. Während vier Tagen werden 140 Berufe und über 600 Weiterbildungsangebote vorgestellt.

zebi.ch

Agenda

Agenda, Bern, 27. April 2017

Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

Die EHB-Tagung beleuchtet die Möglichkeiten und Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen.
Link

Agenda, Bern, 04. Mai 2017

Zweisprachige Berufsausbildung

Eine spannende Diskussionsrunde zum Thema bilingualer Unterricht und Mobilität. Organisiert von Movetia.
Link

Agenda, Bern, 09. Mai 2017

Weiterbildung und Migration

SVEB-Fachtagung 2017 zur Rolle der Weiterbildung in der Migrationsgesellschaft.
Link

Agenda, Renens, 18. Mai 2017

Intégration des personnes réfugiées sur le marché du travail

L’IFFP organise une journée sur ce thème afin d’examiner les possibilités et les défis de l’intégration sur le marché du travail des personnes réfugiées et des personnes admises à titre provisoire.
Lien

Agenda, Zürich, 18. Mai 2017

Vortragsreihe: Berufsbildung für Erwachsene

Neue Ansätze in den Kantonen Zürich Tessin.
Link

Agenda, Zürich, 29. Juni 2017

Vortragsreihe: Berufsbildung für Erwachsene

Wirksame Begleitung der Lernenden: Vorstellungen und Erfahrungen
Link

Agenda, St. Gallen, 31. – 03. September 2017

OBA Ostschweizer Bildungsausstellung

Rund 150 Institutionen und Betriebe stellen Berufe sowie Aus- und Weiterbildungen vor.
oba.sg

Agenda 08. – 12. September 2017

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennen lernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM. bam.ch

Agenda, Zürich, 12. September 2017

Vortragsreihe: Berufsbildung für Erwachsene

«2. Chance für eine 1. Ausbildung»: Pilotprojekt der Stanley Thomas Johnson Stiftung Bern.
Link

Agenda 14. – 16. September 2017

Schaffhauser Berufsmesse

Die Schaffhauser Berufswelt richtet sich an Jugendlichen im Berufsfindungsprozess.
www.berufsmesse-sh.ch

Agenda, Weinfelden, 21. – 23. September 2017

Berufsmesse Thurgau

An der Berufsmesse Thurgau präsentieren sich über 200 Berufe und Ausbildungen.
Link

Agenda 09. November 2017

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda 09. – 12. November 2017

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
www.zebi.ch

Agenda, Bern, 21. November 2017

Nationaler Bildungspreis

Der Nationale Bildungspreis der Stiftung FH Schweiz und der Hans Huber Stiftung ehrt jährlich ein Unternehmen, das die Förderung der dualen Berufsbildung vorbildlich umsetzt.
Link

Agenda, Zürich, 21. – 25. November 2017

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz.
Link

Agenda, Martigny, 20. – 25. Februar 2018

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
www.yourchallenge.ch

Agenda 21. – 25. März 2018

Salon interjurassien de la formation

Les jeunes en âge de choisir une profession pourront découvrir près de 150 formations professionnelles initiales proposées dans l’Arc jurassien. salon-formation.ch

Agenda 04. – 06. September 2018

BIM Berufsinfo-Messe Olten

Die BIM bringt Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Solothurn und der Region Oberaargau die Berufswelt näher
www.bim-aareland.ch

Agenda 18. – 20. Oktober 2018

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

Über 100 Aussteller präsentieren rund 250 Wege, welche in die Berufswelt führen sowie ein breites Weiterbildungsangebot. 
basler-berufsmesse.ch

Agenda, Freiburg, 05. – 10. Februar 2019

Start – Forum der Berufe

«Start» richtet sich an Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Schuljahres. Mehr als 80 Aussteller präsentieren rund 220 Berufe.
Link