2-JÄHRIGE BERUFLICHE GRUNDBILDUNG

Die 2-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) ermöglicht praktisch begabten Jugendlichen einen anerkannten, für den Arbeitsmarkt qualifizierenden Berufsabschluss. Danach können sie in eine verkürzte 3- oder 4-jährige berufliche Grundbildung (EFZ) einsteigen.

Die 2-jährige berufliche Grundbildung vermittelt Qualifikationen zur Ausübung eines Berufs mit einfacheren schulischen Anforderungen.

Ausbildung
Die berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest dauert zwei Jahre und wird mit einem Qualifikationsverfahren (in der Regel mit einer Abschlussprüfung) abgeschlossen. Das EBA bescheinigt, dass die Inhaberin bzw. der Inhaber über die im entsprechenden Beruf erforderlichen Kompetenzen verfügt. Wer ein EBA hat, ist also fit für den Arbeitsmarkt.

Die Ausbildung findet an den drei Lernorten Lehrbetrieb, Berufsfachschule und überbetriebliches Kurszentrum statt. Die Lerninhalte werden für jeden Beruf in einer Bildungsverordnung und in einem Bildungsplan beschrieben. Zurzeit gibt es über 50 EBA-Berufe, laufend kommen neue dazu.

Ausbildungsmodelle
In der Regel absolvieren die Lernenden einen Grossteil ihrer Ausbildungszeit in einem Lehrbetrieb (duale berufliche Grundbildung). Dazu schliessen sie mit dem Betrieb einen Lehrvertrag ab, der vom kantonalen Berufsbildungsamt genehmigt werden muss.

Daneben bilden auch Lehrwerkstätten EBA-Lernende aus. Solche Angebote gibt es jedoch nicht in allen Berufen.

Laufbahn
Inhaberinnen und Inhaber eines EBA können im entsprechenden Berufsfeld in eine verkürzte 3- oder 4-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) einsteigen. Danach steht ihnen die gesamte Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten offen

Links

2-jährige berufliche Grundbildung
Hintergrundinformationen zur 2-jährigen beruflichen Grundbildung und die Liste der EBA-Berufe gibt es auf der Website des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI.
SBFI

Berufe und Ausbildungen
Auf der Website der Berufsberatung werden alle Berufe und Ausbildungen vorgestellt.
Berufsberatung

Lehrstellensuche
Im Lehrstellennachweis der Kantone werden die offenen Lehrstellen ausgeschrieben.
Lehrstellennachweis

Fakten und Zahlen
Mehr erfahren


Downloads