BERUFSABSCHLUSS FÜR ERWACHSENE ZAHLT SICH AUS

Als Betrieb, der höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird, benötigen Sie auf allen Hierarchiestufen Profis. Unterstützen Sie Ihre erwachsenen Mitarbeitenden, einen eidgenössisch anerkannten Berufsabschluss zu erwerben und vergrössern Sie Ihren Pool an loyalen, motivierten Fachkräften. Diese stehen anschliessend auch für Weiterqualifizierungen zur Verfügung. Denn Erwachsene, die Sie beim Berufsabschluss unterstützen, fühlen sich Ihrem Betrieb erwiesenermassen verbunden.


WAS SIE GEWINNEN, WENN SIE IHRE MITARBEITENDEN BEIM BERUFSABSCHLUSS UNTERSTÜTZEN

  • Fachkräfte: Die Förderung des Berufsabschlusses für Erwachsene ist eine lohnende Investition in Ihren Fachkräftepool. 
  • Kompetenz: Theoretisch und praktisch qualifizierte Mitarbeitende verfügen über berufliche Kompetenz. Ihr Know-how ist für den Erfolg Ihres Betriebes entscheidend.  
  • Loyalität und Motivation: Indem Sie Ihre Mitarbeitenden beim Berufsabschluss unterstützen, binden Sie sie längerfristig an Ihr Unternehmen und senken die Personalfluktuation.
  • Reputation und Attraktivität: Eine aktive Personalentwicklungs-Strategie zeigt Ihren Mitarbeitenden, dass sie für Sie wichtig und wertvoll sind. Damit steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber und verbessern Ihr Image.

WIE SIE IHRE MITARBEITENDEN BEIM BERUFSABSCHLUSS UNTERSTÜTZEN KÖNNEN

  • Informieren: Viele Erwachsene wissen nicht, dass sie einen Berufsabschluss erwerben können. Sie kennen Ihre Mitarbeitenden und können jene mit Potenzial auf die Möglichkeit eines Berufsabschlusses aufmerksam machen.
  • Ermutigen: Erwachsene ohne arbeitsmarktrelevanten Abschluss trauen sich den Erwerb eines Berufsabschlusses oft nicht zu. Machen Sie sie auf ihr Potenzial aufmerksam und geben Sie ihnen damit Antrieb.
  • Begleiten: Wer sich auf einen Berufsabschluss vorbereitet, ist auf Begleitung angewiesen. Dies gilt für Erwachsene ebenso wie für Jugendliche. Bieten Sie Ihren Mitarbeitenden während ihrer Vorbereitung auf das Qualifikationsverfahren Begleitung an und tragen Sie damit aktiv zu ihrem Ausbildungserfolg bei.
  • Rahmenbedingungen optimieren: Unterstützen Sie Erwachsene, die sich auf einen Berufsabschluss vorbereiten. Beispielsweise mit einer Einsatzplanung, die ihnen den Kurs- oder Schulbesuch ermöglicht. Manche sind auch auf ein reduziertes Arbeitspensum oder einen erwachsenengerechten Lohn während der Ausbildung angewiesen. Kommen Sie ihnen entgegen.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN ERWERB EINES BERUFSABSCHLUSSES

Grundsätzlich kann jede Person, die gute Kenntnisse in einer der Landessprachen sowie die Motivation und das Potenzial hat, ein EFZ oder ein EBA erwerben.


BILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ERWACHSENE

Es gibt für Erwachsene je nach Beruf und (Sprach-)Region verschiedene Möglichkeiten, einen Berufsabschluss zu erwerben. In manchen Berufen gibt es spezielle Angebote für Erwachsene. In anderen können sie die gleichen Angeboten wie die Jugendlichen nutzen. Wenn Erwachsene in einem Beruf bereits spezifische Vorkenntnisse mitbringen, können diese angerechnet werden.



Downloads

Downloads

Finden Sie Ihre Anlaufsstelle mit dem Kontakt-Sucher

Möchten Sie Ihre erwachsenen Mitarbeitenden beim Berufsabschluss unterstützen?

Finden Sie Ihren Kontakt für eine individuelle Beratung: