Verbundpartner

Die Berufsbildung ist eine Aufgabe von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt. Die drei Verbundpartner setzen sich gemeinsam für eine qualitativ hochstehende Berufsbildung und für genügend Ausbildungsplätze ein. Als Träger von BERUFSBILDUNGPLUS.CH unterstützen sie die Kampagnendiffusion.

Den drei Verbundpartnern kommen im Rahmen der Berufsbildung unterschiedliche Aufgaben zu.

Der Bund
Der Bund ist für die strategische Steuerung und Entwicklung der Berufsbildung zuständig. Er engagiert sich mit zwei Institutionen:

  • Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) regelt die Berufsbildung, finanziert sie mit, fördert die Weiterentwicklung neuer Bildungsangebote und der Berufsmaturität und engagiert sich international für die Berufsbildung. SBFI
     
  • Das Eidgenössische Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB IFFP IUFFP) bietet Aus- und Weiterbildung für Berufsbildungsverantwortliche und Prüfungsexperten/-innen an. Zudem ist es verantwortlich für die wissenschaftliche Begleitung der Berufsbildung (Forschung, Pilotversuche). EHB

Die Organisationen der Arbeitswelt (OdA)
Die OdA sind Berufsverbände, Branchenverbände und Sozialpartner. Sie definieren die Bildungsinhalte der beruflichen Grundbildung, sind für die überbetrieblichen Kurse zuständig, stellen Angebote der höheren Berufsbildung bereit und beteiligen sich an der Weiterentwicklung der Berufsbildung. weiterlesen

Die Kantone
Die Kantone vollziehen und beaufsichtigen die Berufsbildung. Sie erteilen die Bildungsbewilligungen für die Unternehmen, führen Berufsfachschulen, genehmigen Lehrverträge und stellen Angebote der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung bereit. weiterlesen  

BERUFSBILDUNGPLUS.CH
Bund, Kantone und Organisationen der Arbeitswelt sind Träger der Kampagne BERUFSBILDUNGPLUS.CH. Diese sensibilisiert die Öffentlichkeit für die Bedeutung der Berufsbildung und trägt dazu bei, das schweizerische Berufsbildungssystem und seine Bildungsangebote bekannter zu machen.

Links

Mitmachen
Die Verbundpartner können die Botschaften von BERUFSBILDUNGPLUS.CH verstärken, indem sie die Kampagnenelemente in ihre Kommunikation einbinden.
mitmachen