Kampagne (2015 – 2019)

BERUFSBILDUNGPLUS.CH – die Dachkampagne der Schweizer Berufsbildung – wurde 2007 von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt lanciert. Sie soll die Stärken der Berufsbildung sowie deren Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft sichtbar machen. Im August 2015 erhielt die Kampagne einen neuen Auftritt.

Wer eine berufliche Grundbildung absolviert, hat beste Aussichten auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Auf dieser Grundidee baut die Kampagne 2015 bis 2019 von BERUFSBILDUNGPLUS.CH auf. Mit Slogans wie «Lerne Kauffrau, werde Marketingleiterin» wird die Botschaft auf den Punkt gebracht. Dabei kann die Wortkombination «Lerne-Werde» vielfältig eingesetzt werden: Sie lässt sich auf alle Berufsfelder und auf sämtliche Bildungswege anwenden. So ergeben sich Kombinationen wie «Lerne Landwirt, werde Wildhüter» (höhere Berufsbildung), «Lerne Elektrikerin, werde Elektroingenieurin» (Fachhochschule) oder «Lerne Coiffeur, werde Biologe» (Universität). Die Durchlässigkeit des Systems kommt voll zur Geltung.

Illustriert werden die Slogans mit markanten Bildern, welche für das jeweilige Berufspaar typisch sind und in ihrer Gegenüberstellung Raum für feinen Humor lassen. Das Markenzeichen der Kampagne ist der rote, nach oben zeigende Pfeil, das Logo BERUFSBILDUNGPLUS.CH wird mit dem Claim «Profis kommen weiter» unterlegt. Pfeil und Claim machen deutlich: Die Berufsbildung bietet vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Und: Die Berufsbildung versorgt die Wirtschaft auf allen Stufen mit qualifizierten Fachkräften.

Vorzüge und Bedeutung der Berufsbildung
BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt und wird vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) umgesetzt. Die Kampagne soll

  • auf die Vielzahl an Karrierechancen hinweisen, welche die Berufsbildung Jugendlichen und Erwachsenen bietet,
     
  • Unternehmen animieren, Lehrstellen und Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen,
     
  • mithelfen, den Bedarf der Wirtschaft an qualifizierten Arbeitskräften zu decken,
     
  • die Marke BERUFSBILDUNGPLUS.CH im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankern.

Die Kampagne wurde 2007 lanciert und seither mehrfach auf die sich verändernden Gegebenheiten abgestimmt. Die aktuelle Kampagne startete im August 2015.

Memospiel

Was passt zu was? Finde die richtigen Berufskombinationen. Hier geht es zu unserem Lerne-Werde-Memospiel.

Memospiel

Links

Kampagne unterstützen
Unternehmen, Organisationen der Arbeitswelt und Kantone können BERUFSBILDUNGPLUS.CH unterstützen, indem sie die Kampagne in ihre Kommunikation einbinden.
mitmachen


Kampagnensujets

Alle Kampagnensujets stehen als druckfähige Bilder zur Verfügung. Downloads

Kampagnensujets

Archiv

BERUFSBILDUNGPLUS.CH wurde 2007 lanciert und seither mehrfach konzeptionell angepasst.

Kampagne 2013
Kampagne 2009
Kampagne 2008
Kampagne 2007

 

Kampagnenflyer

Kurzinfo zur laufenden Kampagne und den aktuellen Sujets. Download

Kampagnenflyer