Aktuell

Aktuell 21. Oktober 2020

Machen Sie sich stark für die Schweiz

Im Rahmen der Massnahmen zur Stabilisierung des Lehrstellenmarkts hat die Task Force «Perspektive Berufslehre 2020» eine «Berufsbildungs-Challenge» lanciert.

Unterschreiben Sie das Manifest:
«Ich finde es wichtig, dass die Schweizer Wirtschaft im bisherigen Umfang ausbildet und danke allen Betrieben, die jungen Menschen eine Ausbildung ermöglichen.»

Unterschreiben

Aktuell 16. Oktober 2020

Lehrstellenvergabe 2020 grösstenteils abgeschlossen

Lehrstellenvergabe 2020 grösstenteils abgeschlossen

Bund, Kantone und Organisationen der Arbeitswelt haben während des Sommers 2020 ihre Massnahmen zur Stabilisierung des Lehrstellenmarktes intensiviert. Dank dieser Massnahmen und dem Engagement der Lehrbetriebe konnten schweizweit per Ende September 2020 sogar etwas mehr Jugendliche als 2019 eine berufliche Grundbildung in Angriff nehmen. Hinsichtlich der Integration auf dem Arbeitsmarkt entwickelte sich die Zahl der arbeitslosen Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger über die Sommermonate 2020 ähnlich wie in den Vorjahren.

Medienmitteilungen

Aktuell 12. Oktober 2020

«Das Vertrauen in die Berufsbildung ist auf hohem Niveau stabil»

«Das Vertrauen in die Berufsbildung ist auf hohem Niveau stabil»

Wie gut bereitet die Berufsbildung auf eine Arbeitswelt vor, die sich immer schneller wandelt? Diese Frage stellt die Universität Bern Schweizerinnen und Schweizern – mit interessanten Ergebnissen. Im Gespräch: Studienleiter Stefan C. Wolter. mehr

Aktuell 30. September 2020

LehrstellenPuls: Positive Prognosen für 2021

LehrstellenPuls: Positive Prognosen für 2021

84 Prozent von 2861 befragten Lehrbetrieben werden gleich viele oder mehr Lehrstellen für 2021 anbieten. Dies geht aus der fünften Erhebungswelle des LehrstellenPuls von ETH und Yousty hervor. 10 Prozent der Betriebe werden weniger Lehrstellen anbieten und 7 Prozent wissen es noch nicht. Die Befragungen zur aktuellen Lage zeigen bessere Ergebnisse im Vergleich zu den Vormonaten. So sind 89 Prozent der durch die befragten Lehrbetriebe angebotenen Lehrstellen mit Lehrstart im Herbst 2020 schon seit August besetzt. Allerdings sollte gemäss LehrstellenPuls denjenigen Jugendlichen, die aktuell in einer Berufslehre sind, mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Für sie zeichnen die befragten Betriebe ein leicht pessimistischeres Bild.

LehrstellenPuls

Aktuell 16. September 2020

SwissSkills 2020: Die ersten 20 Champions sind bekannt

SwissSkills 2020: Die ersten 20 Champions sind bekannt

Bis am vergangenen Wochenende fand ein Drittel der diesjährigen Berufsmeisterschaften SwissSkills Championships 2020 statt. Anstelle an den ursprünglich in Bern geplanten, zentral ausgetragenen Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills» massen sich die besten jungen Berufstalente der Schweiz in den letzten Tagen dezentral, verteilt über die ganze Schweiz. 20 neue SwissSkills Champions 2020 wurden erkoren, bis Ende November werden 40 weitere Schweizer-Meister-Titel vergeben. Aus 19 verschiedenen Kantonen gewannen junge Berufsleute in diesem ersten Teil der diesjährigen Schweizer Berufsmeisterschaften Medaillen. Die Meister-Titel gingen an die Kantone Bern (5), St. Gallen (4), Freiburg (3), Luzern (2), Thurgau (2), Aargau, Basel-Landschaft, Waadt und Wallis (je 1).

Resultate

Aktuell 10. September 2020

Lehrstellenmarkt 2020 erweist sich als krisenresistent

Insgesamt spiegeln die von der Task Force «Perspektive Berufslehre 2020» eingeholten kantonalen Trendmeldungen eine stabile Lehrstellensituation. Gesamtschweizerisch sind per Ende August 2020 rund 73'000 Lehrverträge unterzeichnet worden. Dies entspricht 96% der im Vorjahr abgeschlossenen Lehrverträge. Die Zahl der bis August 2020 abgeschlossenen Lehrverträge liegt gesamtschweizerisch sogar leicht über den Vorjahreswerten.

Medienmitteilung

Aktuell 07. September 2020

Das Ersatzformat der SwissSkills 2020 ist lanciert

Das Ersatzformat der SwissSkills 2020 ist lanciert

Das Ersatzformat für die SwissSkills 2020, den grössten Berufsbildungs-Event der Schweiz, ist lanciert: Statt auf dem Gelände der Bernexpo küren 700 der besten jungen Berufsleute in 60 Berufen verteilt über die ganze Schweiz die nationalen Berufsmeister «SwissSkills Champions 2020». Mit der heute lancierten Plattform «SwissSkills Connect» und den Live-Inspirationstagen von nächster Woche bietet SwissSkills zusätzlich für Tausende von Schülerinnen und Schülern eine völlig neue, innovative Form des «digitalen Schnupperns» in rund 100 verschiedenen Lehrberufen an.

Resultate
SwissSkills Connect

Aktuell 31. August 2020

Neues Angebot von SwissSkills für die Berufsorientierung

Neues Angebot von SwissSkills für die Berufsorientierung

SwissSkills lanciert gemeinsam mit dem Presenting Partner UBS das Programm «SwissSkills Mission Future» als Unterstützung für Familien mit Kindern im Berufsorientierungsprozess. Mit der neuen Familienbox begeben sich Jugendliche mit ihren Eltern spielerisch auf eine Entdeckungsreise zum eigenen Potenzial, erkennen durch den Austausch im vertrauten Umfeld ihre Stärken und erstellen dabei persönliche Stärkenprofile. Zur Lancierung können UBS-Kunden eine Familienbox im Wert von CHF 39.– kostenlos bestellen (solange Vorrat). Weitere Interessierte können die Box zum Spezialpreis von CHF 20.– (exkl. Versandkosten) bei SwissSkills bestellen.

Aktuell 24. August 2020

Sexuelle Belästigung: Unia mit neuer Website

Sexuelle Belästigung gehört für viele Lernende in der Schweiz zum Alltag. Eine Umfrage der Unia Jugend hat 2019 gezeigt, dass 80% der befragten Frauen und 48% der Männer schon einmal sexuell belästigt worden sind, rund ein Drittel von ihnen am Arbeitsplatz. Die Unia hat das neue Portal belaestigung-in-der-lehre.ch lanciert, wo konkrete Ansätze, Kommunikationshilfen und ein Musterreglement angeboten werden.

Webseite

Aktuell 21. August 2020

700 junge Berufsleute an den «SwissSkills Championships 2020»

700 junge Berufsleute an den «SwissSkills Championships 2020»

Statt den ursprünglich in Bern geplanten, zentral ausgetragenen Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills» messen sich die besten jungen Berufstalente der Schweiz im Herbst an den dezentral ausgetragenen «SwissSkills Championships 2020» verteilt über die ganze Schweiz. Der Grossteil der Teilnehmenden ist bekannt. Total sind es rund 700 Berufsfachkräfte – aus allen Schweizer Kantonen. Mehr als ein Drittel der Meisterschaften gehen in der Woche vom 8. bis 13. September über die Bühne.

mehr

Agenda


Agenda, Olten, 31. Oktober 2020

Nationale BNE-Fachtagungen

«Gemeinsam für morgen!». Wie Schule zu einer nachhaltigen Zukunft beiträgt. Link

Agenda, Luzern, 05. – 08. November 2020

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda, Lausanne, 07. November 2020

Rencontres nationales EDD

« Demain ensemble ! ». L’école, terreau fertile pour un avenir durable. Lien

Agenda 12. November 2020

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda, Zürich, 17. – 21. November 2020

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz.
Link

Agenda, Lausanne, 24. November 2020

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionel et la formation.
Lien

Agenda, Graz, 06. – 10. Januar 2021

EuroSkills 2020

Berufseuropameisterschaften Link

Agenda, Schweiz, 05. Mai 2021

Tag der Berufsbildung

25 Regionalradios in 20 Kantonen berichten über aktuelle Themen der Berufsbildung. Link

Agenda 09. – 13. September 2021

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennen lernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM.
Link

Agenda, Brig, 15. – 18. September 2021

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen.
Link

Agenda, Shanghai, 22. – 27. September 2021

WorldSkills 2021

Berufsweltmeisterschaften Link

Agenda 17. – 21. November 2021

Fiutscher – Bündner Berufsausstellung

120 Berufe sowie 220 Weiterbildungen stellen sich vor. Durchführungsentscheid noch offen.
Link

Agenda, Genf, 23. – 28. November 2021

Cité métiers

La plus importante exposition de Suisse sur les métiers et les formations
Lien

Agenda, Martigny, 15. – 22. Februar 2022

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link