Aktuell

Aktuell 16. Januar 2021

Berufserkundung trotz Corona

Berufserkundung trotz Corona

Aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 kann der Berufswahlprozess 2021 nicht überall im gewohnten Rahmen stattfinden. Wo Schnupperlehren oder Informationsveranstaltungen in direktem Kontakt nicht möglich sind, helfen verschiedene Ersatzmassnahmen wie virtuelle Berufserkundungen oder Lehrstellenbörsen weiter. Die Task Force «Perspektive Berufslehre» ruft alle Beteiligten auf, das vielfältige Angebot zu nutzen. Eine Übersicht findet sich auf berufsberatung.ch.

Berufsberatung
Medienmitteilung

Aktuell 14. Januar 2021

Evaluation der Kampagne berufsbildungplus.ch

Evaluation der Kampagne berufsbildungplus.ch

Das SBFI hat econcept beauftragt, die Kampagne berufsbildungplus.ch in ihrer Phase 2015-2019 zu evaluieren. Zweck der Evaluation war es, die Kampagne hinsichtlich Ausgestaltung und Wirkungen zu prüfen sowie Lehren für eine mögliche Nachfolgekampagne ab 2022 zu gewinnen. Die Kampagne wird insgesamt als relevant, qualitativ hochstehend und glaubwürdig beurteilt; die Sichtbarkeit bei den Zielgruppen könnte aber noch verbessert werden. Die Kommunikationsmittel fanden schweizweit grösstenteils positive Beachtung. Dies geht aus dem Schlussbericht hervor.

Schlussbericht

Aktuell 28. Dezember 2020

viamia: kostenlose Standortbestimmung für Personen ab 40 Jahren

viamia: kostenlose Standortbestimmung für Personen ab 40 Jahren

Dank dem Angebot «viamia» können Personen ab 40 Jahren eine kostenlose Standortbestimmung in Anspruch nehmen, um ihre Arbeitsmarktfähigkeit zu überprüfen. «viamia» startet im Januar 2021 in elf Kantonen. Gestützt auf die Evaluationen dieser Pilotprojekte werden Bund und Kantone für die Jahre 2022-2024 gemeinsam ein Angebot für alle Kantone entwickeln.

mehr

Aktuell 21. Dezember 2020

Lerne Spengler, werde Spenglerpolier

Lerne Spengler, werde Spenglerpolier

Profis kommen weiter: Maxime Pythoud ist Spenglerpolier aus Leidenschaft und arbeitet im Spengler- und Sanitärbetrieb seiner Eltern. An seinem Bildungsweg schätzt er insbesondere die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die Möglichkeit, sich mit Berufskolleginnen und -kollegen zu vernetzen.

mehr

 

Aktuell 14. Dezember 2020

Lerne Fachfrau Hauswirtschaft, werde Leiterin in Facility Management

Profis kommen weiter: Varenka Horber ist als Leiterin in Facility Management in einem Wohnheim tätig. Im Interview erzählt sie, wie sie sich Kompetenzen wie Flexibilität, Teamfähigkeit und Durchhaltewillen angeeignet hat und warum sich Weiterbildung lohnt.

mehr

Aktuell 07. Dezember 2020

Lerne Fachmann Gesundheit, werde Pflegefachmann

Profis kommen weiter: Lukas Ehrsam arbeitet gerne für und mit Menschen. Im Interview erzählt er von seiner Laufbahn im Gesundheitswesen und wie er die Möglichkeiten des Bildungssystems für seine berufliche und persönliche Entwicklung nutzt.

mehr

Aktuell 01. Dezember 2020

56 neue SwissSkills Champions gekürt

56 neue SwissSkills Champions gekürt

Die dezentral durchgeführten Berufsmeisterschaften SwissSkills Championships 2020 sind abgeschlossen: Aus rund 650 Teilnehmenden wurden zwischen September und Ende November insgesamt 56 neue Schweizer Berufsmeisterinnen und Berufsmeister gekürt. Als «Best of Switzerland» und Gewinnerin der Debrunner Acifer Trophy darf sich Restaurantfachfrau Shania Colombo (Münchwilen TG) feiern lassen.

mehr

Aktuell 24. November 2020

WorldSkills Schanghai auf 2022 verschoben

WorldSkills Schanghai auf 2022 verschoben

Die für Ende September 2021 geplanten Berufs-Weltmeisterschaften «WorldSkills» in Schanghai werden aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie um ein Jahr in den Herbst 2022 verschoben. WorldSkills International begründet den Verschiebungsentscheid mit der grossen Planungsunsicherheit aufgrund der aktuellen Pandemie. Mit der Verschiebung der WorldSkills um ein Jahr sollen auch alle nachfolgenden internationalen Berufsmeisterschaften um ein Jahr nach hinten geschoben werden. Das heisst, dass in Zukunft WorldSkills in geraden und EuroSkills in ungeraden Jahren stattfinden sollen. Die WorldSkills in Lyon (geplant 2023) werden im Jahr 2024 stattfinden.

mehr

Aktuell 20. November 2020

Lerne Automobil-Mechatronikerin, werde Automobil-Diagnostikerin

Profis kommen weiter: Shane Bruchez wusste bereits als Schülerin, dass sie ihre Begeisterung für Autos zum Beruf machen wollte. Wie sie sich in einer technisch orientierten Welt durchzusetzen lernte und warum Weiterbildung für sie unverzichtbar ist, erzählt sie im Interview.

mehr

Aktuell 17. November 2020

VIER NEUE LERNE-WERDE-VIDEOS

Mitte November ist die neue Social Media-Kampagne von BERUFSBILDUNGPLUS.CH gestartet – mit vier kurzen Lerne-Werde-Videos. Sie können über das Sharing Portal geteilt werden. Eine Leiterin in Facility Management, ein Chefmonteur Sanitär, eine Automobil-Diagnostikerin sowie ein Pflegefachmann: Sie sind die Protagonistinnen und Protagonisten der Videos. Die vier Profis sind mit einer beruflichen Grundbildung ins Berufsleben gestartet und haben danach eine höhere Berufsbildung abgeschlossen.

Sharing Portal

Agenda


Agenda, Bern, 24. – 26. März 2021

BAM digital

Die Berner Ausbildungsmesse findet 2021 digital statt Link

Agenda, Luzern, 25. – 27. März 2021

ZEBI digital

Die Zentralschweizer Bildungsmesse findet 2021 digital statt Link

Agenda, Schweiz, 05. Mai 2021

Tag der Berufsbildung

25 Regionalradios in 20 Kantonen berichten über aktuelle Themen der Berufsbildung. Link

Agenda 09. – 13. September 2021

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennen lernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM.
Link

Agenda, Brig, 15. – 18. September 2021

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen.
Link

Agenda, Shanghai, 22. – 27. September 2021

WorldSkills 2021

Berufsweltmeisterschaften Link

Agenda, Luzern, 11. – 14. November 2021

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda 11. November 2021

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda, Lausanne, 16. November 2021

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionel et la formation.
Lien

Agenda 17. – 21. November 2021

Fiutscher – Bündner Berufsausstellung

120 Berufe sowie 220 Weiterbildungen stellen sich vor. Durchführungsentscheid noch offen.
Link

Agenda, Zürich, 23. – 27. November 2021

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz.
Link

Agenda, Genf, 23. – 28. November 2021

Cité métiers

La plus importante exposition de Suisse sur les métiers et les formations
Lien

Agenda, Martigny, 15. – 22. Februar 2022

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link