Aktuell

Aktuell 08. Dezember 2021

Höhere Berufsbildung: Bundesbeiträge an Personen im Jahr 2020

Höhere Berufsbildung: Bundesbeiträge an Personen im Jahr 2020

Seit 2018 werden Absolvierende von Vorbereitungskursen auf eine eidgenössische Prüfung vom Bund direkt finanziell unterstützt. Sie erhalten bis zu 50% der Gebühren der Vorbereitungskurse zurück, wenn sie die Prüfung ablegen (eidg. Fachausweis oder eidg. Diplom). Der Anteil der in der Schweiz wohnhaften Kandidatinnen und Kandidaten, die schon im Prüfungsjahr einen Beitrag erhalten haben, stieg von 17% im Jahr 2018 auf 41% im Jahr 2019 und auf 48% im Jahr 2020. Während die Zahl der Kandidatinnen und Kandidaten von eidgenössischen Prüfungen zwischen 2019 und 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie um 12% zurückging, nahm die Anzahl Beiträge aber weiter zu. Im Jahr 2020 wurden über 12 200 Beiträge von insgesamt 72,7 Millionen Franken gewährt.

Mehr

Aktuell 01. Dezember 2021

Nahtstellenbarometer: Berufsbildung wird wieder häufiger gewählt

Nahtstellenbarometer: Berufsbildung wird wieder häufiger gewählt

Erstmals seit 2018 haben wieder mehr Jugendliche eine berufliche Grundbildung begonnen als im jeweiligen Vorjahr. Der bisherige Trend weg von der beruflichen Grundbildung hin zum allgemeinbildenden Weg ist damit auf hohem Niveau gestoppt (Anteil Eintritte in Maturitätsschulen 2020: 40,9%; 2021: 40,0%). Für diese Trendwende sind eher junge Frauen als Männer verantwortlich. Der Grossteil der ausbildenden Unternehmen (71%) hat sein Lehrstellenangebot verglichen mit 2020 konstant gehalten. Probleme meldet vor allem das Baugewerbe, wo 27% der Ausbildungsplätze nicht besetzt werden konnten.

Nahtstellenbarometer

Aktuell 24. November 2021

«Der Lehrstellenmarkt ist seit zwei Jahrzehnten stabil»

«Der Lehrstellenmarkt ist seit zwei Jahrzehnten stabil»

Wie hat der Lehrstellenmarkt auf die Corona-Pandemie reagiert? Und: Ist er in der Lage, genügend Lehrstellen für die steigende Zahl an Schulabgängerinnen und Schulabgänger zu schaffen? Im Gespräch: Bildungsökonomin Ursula Renold.

Mehr

Aktuell 22. November 2021

Schweiz und USA bekräftigen ihre Zusammenarbeit in der Berufsbildung

Schweiz und USA bekräftigen ihre Zusammenarbeit in der Berufsbildung

Bundespräsident und WBF-Vorsteher Guy Parmelin unterzeichnete am 18. November 2021 in Washington ein neues Memorandum of Understanding über die Zusammenarbeit im Bereich Berufsbildung zwischen der Schweiz und den USA. Die Vereinbarung bedeutet eine Intensivierung des entsprechenden Wissens- und Informationsaustausches zwischen öffentlichen und privaten Bildungs- und Wirtschaftsakteuren aus der Schweiz und den USA.

Mehr

Aktuell 16. November 2021

Faire Chancen bei der Lehrstellenbesetzung

Faire Chancen bei der Lehrstellenbesetzung

Die Verbundpartner der Berufsbildung haben sich auf gemeinsame Grundsätze zur Berufswahl und Rekrutierung von Lernenden geeinigt. So sollen offene Lehrstellen frühestens im August des Jahres vor Lehrbeginn zur Bewerbung ausgeschrieben und Lehrverträge frühestens ein Jahr vor Lehrbeginn abgeschlossen werden. Zudem sollen die kantonalen Berufsbildungsämter die Lehrverträge frühestens im September des Jahres vor Lehrbeginn genehmigen.

Mehr

Aktuell 08. November 2021

Berufliche Grundbildung bietet gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Berufliche Grundbildung bietet gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Absolventinnen und Absolventen einer beruflichen Grundbildung weisen über die Zeit vergleichsweise hohe Erwerbsquoten und eine niedrige Erwerbslosigkeit auf. Zudem versichert die berufliche Grundbildung etwas besser als die Allgemeinbildung gegen tiefe Löhne. Um in die oberen Bereiche der Lohnverteilung zu gelangen, ist nach einer beruflichen Grundbildung grossmehrheitlich eine Ausbildung auf Tertiärstufe Voraussetzung. Dies sind Ergebnisse einer Studie im Auftrag des Bundes. Sie zeigt auch, dass sich der Arbeitsmarkterfolg für verschiedene Bildungsabschlüsse weitgehend parallel entwickelt hat.

Studie

Aktuell 01. November 2021

Geflüchtete mit Videoclips auf den Lehreinstieg vorbereiten

Der Einstieg in eine Lehre und anschliessend ins Berufsleben ist geprägt von Unsicherheiten und Hindernissen. Ein Migrationshintergrund erschwert die Ausgangslage. Der Zürcher Verein ROBIJ (Rotarier für die berufliche Integration von Jugendlichen) agiert daher als Brückenbauer zwischen Institutionen, die unbegleitete minderjährige Geflüchtete betreuen, und lokalen Unternehmen, die Lehrberufe anbieten. Acht witzigen gemachte Video-Clips helfen den geflüchteten Jugendlichen, sich auf den Einstieg in eine Lehre vorzubereiten. Sie behandeln Themen wie «Teamwork», «Outfit» oder «Pünktlichkeit».

Zu den Videos

Aktuell 27. Oktober 2021

loopings.ch: Arbeit mit 45+

Loopings ist eine neue Plattform für berufliche Chancen in der zweiten Lebenshälfte. Unternehmen finden auf Loopings Beispiele von innovativen und zukunftsweisenden Arbeitsmodellen für ältere Mitarbeitende. Mit Angeboten zu Weiterbildungen, Standortbestimmungen, Quer- und Wiedereinstiegen sowie zur Arbeit im Pensionierungsalter unterstützt Loopings Menschen ab der Lebensmitte dabei, ihre berufliche Laufbahn aktiv zu gestalten.

Webseite
Medienmitteilung

 

Aktuell 11. Oktober 2021

Lehrstellenmarkt 2021 bleibt stabil

Lehrstellenmarkt 2021 bleibt stabil

Insgesamt spiegeln die von der Task Force «Perspektive Berufslehre» eingeholten kantonalen Trendmeldungen weiterhin eine stabile Lehrstellensituation. Gesamtschweizerisch sind per Ende September 2021 rund 77’000 Lehrverträge unterzeichnet worden. Diese Zahl bewegt sich im Rahmen der Vorjahre. Eine Unterzeichnung von Lehrverträgen für Lehrbeginn 2021 ist zudem noch bis Ende Oktober 2021 möglich.

Mehr

Aktuell 04. Oktober 2021

Schweizer Digitaltag gewinnt an Bedeutung

Schweizer Digitaltag gewinnt an Bedeutung

Am 10. November 2021 findet der fünfte Schweizer Digitaltag statt. Er bringt der Bevölkerung die «Schweiz 4.0» näher. Im Vorfeld können alle Interessierten vom 29. September bis 9. November kostenlos ihre digitalen Skills in den «Learning Labs» erweitern. Das Angebot ist eine Kooperation von digitalswitzerland und dem SVEB.

Mehr

Agenda


Agenda, Basel, 07. – 13. April 2022

tunBasel.ch

Die tunBasel.ch macht Berufe aus Technik und Naturwissenschaften auf spannenden Weise erlebbar. Link

Agenda, Martigny, 15. – 20. Februar 2022

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link

Agenda, Online, 17. – 18. März 2022

BAM.CONNECT

Die digitale Berner Ausbildungsmesse BAM. Link

Agenda, Online, 21. März 2022

BAM.CONNECT

Die digitale Berner Ausbildungsmesse BAM. Link

Agenda, Delémont, 23. – 27. März 2022

Salon interjurassien de la formation

Le salon pour explorer l’univers de la formation. Lien

Agenda, Bern, 31. Mai 2022

SustainableSkills

EHB-Tagung unter dem Titel «Lernen für nachhaltige Kompetenzen, Kompetenzen für nachhaltiges Lernen». Link

Agenda 25. – 28. August 2022

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennenlernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM.
Link

Agenda, Olten, 30. – 01. September 2022

BIM Berufsinfo-Messe

Die BIM bringt Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Solothurn und der Region Oberaargau die Berufswelt näher. Link

Agenda, St. Gallen, 01. – 04. September 2022

OBA Ostschweizer Bildungsausstellung

Rund 130 Aussteller präsentieren die Vielfalt der Schweizer Bildungslandschaft. Link

Agenda, Bern, 07. – 11. September 2022

SwissSkills 2022

Die nächsten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften: Die Besucherinnen und Besucher können jungen Berufsleuten aus über 100 Berufen bei der Arbeit zuschauen. mehr

Agenda, Brig, 21. – 24. September 2022

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen. Link

Agenda, Weinfelden, 22. – 24. September 2022

Berufsmesse Thurgau

An der Berufsmesse Thurgau präsentieren sich über 200 Berufe und Ausbildungen. Link

Agenda, Shanghai, 12. – 17. Oktober 2022

WorldSkills 2022

Berufsweltmeisterschaften Link

Agenda 20. – 22. Oktober 2022

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

Die Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse präsentieren sich über 370 Berufe Link

Agenda, Luzern, 03. – 06. November 2022

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda 10. November 2022

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder. Link

Agenda, Lausanne, 15. November 2022

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionnel et la formation. Lien

Agenda, Zürich, 22. – 26. November 2022

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz. Link

Agenda, Bern, 28. – 07. Mai 2023

tunBern.ch

Die tunBern.ch macht Berufe aus Technik und Naturwissenschaften auf spannenden Weise erlebbar. Link

Agenda, St. Petersburg, 16. August 2023

EuroSkills 2023

Die EuroSkills 2023 finden in Russland statt.

Agenda, Wettingen, 05. – 10. September 2023

AB Aargauische Berufsschau

Mmit 70 Ausstellern, welche rund 160 Berufe präsentieren. Link