Aktuell

Aktuell 13. Juni 2016

Lehrstellenmarkt spiegelt demografischen Rückgang

Lehrstellenmarkt spiegelt demografischen Rückgang

Der seit 2013 erkennbare Trend, wonach die Anzahl Jugendlicher vor der Ausbildungswahl demografiebedingt stetig abnimmt, setzt sich 2016 fort. Parallel dazu geht auch die Nachfrage nach Lehrstellen bei den Jugendlichen zurück. Das Lehrstellenangebot der Unternehmen bleibt hingegen weitgehend stabil.

mehr

Aktuell 09. Juni 2016

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Memospiels stehen fest. Herzlichen Glückwunsch!

berufsbildungplus.ch beteiligte sich am 8. Interkantonalen Tag der Berufsbildung vom 11. Mai mit einem Wettbewerb. Mit dem «Lerne-Werde-Memo-Spiel» konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Stärken der Berufsbildung spielerisch entdecken. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner der acht Sony DAB Radios fest. Es sind dies:

  • Franziska Blöchliger
  • Monika Baumann
  • Gerda Frischknecht
  • Nicole Lang
  • Susanne Dubach-Streit
  • Aurélia Maillard
  • Jan Fürst
  • Prasath Kunaratuam

Herzliche Gratulation und viel Spass beim Musikhören.

Wer das Memospiel noch nicht kennt: Hier geht's zum «Lerne-Werde-Memospiel».

Aktuell 08. Juni 2016

berufsberatung.ch: neues Online-Portal

berufsberatung.ch: neues Online-Portal

Das neue Portal «berufsberatung.ch» ist online: in modernem Design und mit neuen Funktionen. Das offizielle Schweizer Informationsportal für alle Fragen rund um Beruf, Ausbildung und Arbeitswelt wurde vollständig erneuert.

Link

Aktuell 24. Mai 2016

Höhere Berufsbildung: Lerne Küchenangestellter, werde Chefkoch

Höhere Berufsbildung: Lerne Küchenangestellter, werde Chefkoch

Die höhere Berufsbildung bereitet auf anspruchsvolle Fach- oder Führungsfunktionen vor. Eine abgeschlossene 3- oder 4-jährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder ein gleichwertiger Abschluss der Sekundarstufe II erlauben den Einstieg in die höhere Berufsbildung.

mehr

Aktuell 11. Mai 2016

Interkantonaler Tag der Berufsbildung: Jetzt Sony Digitalradio gewinnen!

Interkantonaler Tag der Berufsbildung: Jetzt Sony Digitalradio gewinnen!

Heute ist der Interkantonale Tag der Berufsbildung. 27 Regionalradios aus 20 Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein stellen einen Tag lang die Berufsbildung ins Zentrum der Berichterstattung. Auf die Zuhörerinnen und Zuhörer warten Hintergrundberichte, Livereportagen und Studiodiskussionen. Der Interkantonale Tag der Berufsbildung ist eine Initiative der kantonalen Berufsbildungsämter.

BERUFSBILDUNGPLUS.CH unterstützt den Aktionstag mit einem Wettbewerb. Wer im neuen Memospiel die richtigen Bildpaare aus der «Lerne-Werde»-Kampagne aufdeckt, kann ein Sony Digitalradio gewinnen. Die Wettbewerbsteilnahme ist bis am 30. Mai 2016 möglich.

Zum Wettbewerb
Zur Website

Aktuell 13. April 2016

EuroSkills Göteborg 2016 – Swiss Team startet Vorbereitung

EuroSkills Göteborg 2016 – Swiss Team startet Vorbereitung

Neun junge Berufsleute vertreten die Schweiz an den Berufs-Europameisterschaften 2016. Die fünften EuroSkills Competitions finden vom 1. bis 3. Dezember in der schwedischen Metropole Göteborg statt. Vom 8. bis 10. April traf sich die Schweizer Delegation zum ersten Mal, um sich auf diesen Anlass vorzubereiten.

mehr

Aktuell 07. April 2016

Berufsmeisterschaften: ein Karrieresprungbrett

Berufsmeisterschaften: ein Karrieresprungbrett

Was ist aus den ehemaligen Teilnehmenden an WorldSkills oder EuroSkills Competitions geworden? Wie hat sich ihr berufliches Leben verändert? Die Stiftung SwissSkills porträtiert jeden Monat ein ehemaliges Teammitglied. Zum Beispiel Jörg Glanzmann: Er wurde 1995 Weltmeister bei den Carrosseriespenglern.

mehr

Aktuell 21. März 2016

Infobroschüre «Den Berufsabschluss nachholen»

Infobroschüre «Den Berufsabschluss nachholen»

Mit einem anerkannten Berufsabschluss können ungelernte Berufstätige ihre Berufserfahrung aufwerten und ihre Position auf dem Arbeitsmarkt sichern oder gar verbessern. Die Broschüre «Den Berufsabschluss nachholen» informiert Interessierte über die verschiedenen Möglichkeiten, wie man im Erwachsenenalter zu einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) bzw. Berufsattest (EBA) kommt und welche finanziellen und zeitlichen Aufwendungen damit verbunden sind.

Download

Aktuell 16. März 2016

Die Berufsmaturität: BRINGT PROFIS IN DIE POLEPOSITION

Die Berufsmaturität: BRINGT PROFIS IN DIE POLEPOSITION

Einen Beruf erlernen und danach studieren? Die Berufsmaturität macht’s möglich. Sie ebnet ambitionierten Berufsleuten den Weg an die Hochschulen. Die Berufsmaturität kann nur in Kombination mit einer drei- oder vierjährigen beruflichen Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) erlangt werden.

mehr

 

Aktuell 14. März 2016

Radio SRF1 porträtiert ü40-Lernende

Radio SRF1 porträtiert ü40-Lernende

«Espresso» – das Konsumentenmagazin von Radio SRF1 – porträtierte in der Serie «Als Grufti id Stifti» Menschen, die im Alter von 40 Jahren und mehr noch eine berufliche Grundbildung absolvieren. Was motiviert sie, mitten im Leben noch einmal neu anzufangen? Welche Hürden müssen sie überwinden? Was bedeutet dieser Schritt finanziell? (Copyright Bild: SRF)

Porträts hören

 

Agenda

Agenda, Helsinki, 14. – 18. Oktober 2019

VET-Week 2019

European Vocational Skills Week 2019. Video / Link

Agenda, Olten, 26. Oktober 2019

Berufsfindung in Zeiten von Migration

3. Fachtagung «Von der Schule zum Beruf» an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Link

Agenda 07. – 10. November 2019

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda, Zürich, 13. – 19. November 2019

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz.
Link

Agenda, Altstätten, 14. – 16. November 2019

Chance Industrie

Am Berufsevent erfahren Jugendliche, welche Chancen eine Lehre im industriellen Umfeld bietet.
Link

Agenda 14. November 2019

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda, Lausanne, 19. November 2019

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionel et la formation.
Lien

Agenda 26. November 2019

SBFI Herbsttagung der Berufsbildung 2019

An der diesjährigen Herbsttagung dreht sich alles um das Thema «Vom Lebenslangen Lernen bis zur Governance» - Berufsbildung 2030. Save the date.

Agenda, Martigny, 11. – 16. Februar 2020

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link

Agenda, Lugano, 09. – 14. März 2020

ESPOprofessioni

All’evento che si terrà in Ticino saranno rappresentate oltre 200 formazioni professionali di base. 
Link

Agenda, Delémont, 01. – 05. April 2020

Salon interjurassien de la formation

Les jeunes en âge de choisir une profession pourront découvrir près de 150 formations professionnelles initiales proposées dans l’Arc jurassien.
Lien

Agenda, Grenchen, 05. – 09. Mai 2020

IBLIVE 2020

An der IBLive können Schülerinnen und Schüler Industrieberufe live erleben. Link

Agenda, Olten, 01. – 03. September 2020

BIM Berufsinfo-Messe

Die BIM bringt Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Solothurn und der Region Oberaargau die Berufswelt näher
Link

Agenda, Brig, 15. – 18. September 2020

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen.
Link

Agenda 15. – 17. Oktober 2020

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

Über 100 Aussteller präsentieren rund 250 Wege, welche in die Berufswelt führen sowie ein breites Weiterbildungsangebot. 
Link

Agenda 11. – 15. November 2020

Fiutscher – Bündner Berufsausstellung

120 Berufe sowie 220 Weiterbildungen stellen sich vor.
Link

Agenda, Freiburg, 02. – 07. Februar 2021

Start – Forum der Berufe

«Start» richtet sich an Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Schuljahres. Mehr als 80 Aussteller präsentieren rund 220 Berufe.
Link