Aktuell

Aktuell 12. August 2019

Lerne Informatikerin, werde Leiterin in Facility Management

Lerne Informatikerin, werde Leiterin in Facility Management

Profis kommen weiter: «Die Lehre hat mich fit für den Arbeitsmarkt gemacht und ist der Grundstein meiner Karriere», sagt Vanessa Gonzalez. Sie kam mit 16 Jahren aus Spanien in die Schweiz. Nach der Lehre als Informatikerin hat sie eine höhere Fachprüfung als Leiterin in Facility Management abgeschlossen.

Video

Aktuell 05. August 2019

Lerne Kaufmann, werde Betriebswirtschafter

Lerne Kaufmann, werde Betriebswirtschafter

Profis kommen weiter: «Die kaufmännische Lehre war die Basis für meine weiterführenden Ausbildungen zum Technikredaktor und zum Betriebswirtschaftsstudium an der HF», sagt Muhamed Ramcilovic. Heute arbeitet er als Leiter Technische Redaktion in der Maschinenindustrie.

Video

Aktuell 30. Juli 2019

Lerne Bäcker-Konditor, werde Chef Bäcker-Konditor

Lerne Bäcker-Konditor, werde Chef Bäcker-Konditor

Profis kommen weiter: Maies Zakaria kam mit zehn Jahren als Flüchtling aus dem Iran in die Schweiz. Hier verwirklichte er seinen Traum – eine Berufslehre in der Lebensmittelbranche. Von Schwierigkeiten liess er sich nie beirren. Er ging seinen Weg und ist heute Produktionsleiter in einem Bäckereibetrieb.

weiterlesen

Aktuell 16. Juli 2019

Anerkennung ausländischer Diplome

Anerkennung ausländischer Diplome

Die Mobilität von Berufstätigen und Unternehmen hat in der heutigen Arbeitswelt einen hohen Stellenwert. Dabei spielt die Diplomanerkennung eine wichtige Rolle: Für viele Berufe ist eine Anerkennung des ausländischen Diploms durch eine Behörde erforderlich. Je nach Beruf sind in der Schweiz unterschiedliche Anerkennungsstellen dafür zuständig. Im Rahmen des Personenfreizügigkeitsabkommens arbeitet die Schweiz eng mit der EU zusammen und nimmt am europäischen System der Anerkennung von Berufsqualifikationen teil. Auch Personen aus Drittstaaten haben die Möglichkeit, ihr Diplom in der Schweiz anerkennen zu lassen. Die nationale Kontaktstelle im SBFI dient als erste Anlaufstelle für allgemeine Fragen im Zusammenhang mit der Anerkennung ausländischer Diplome.

mehr

Aktuell 11. Juli 2019

Berufsberatung.ch: Die Lehrstellensuche wurde verbessert

Berufsberatung.ch: Die Lehrstellensuche wurde verbessert

Die Lehrstellensuche auf dem Portal berufsberatung.ch wurde  auf die Bedürfnisse der Ratsuchenden optimiert. Es gibt viele neue Funktionen, Hilfestellungen oder Verbesserungen zu entdecken.

Lehrstellensuche

Aktuell 02. Juli 2019

Lerne Assistentin Gesundheit und Soziales, werde Fachfrau Langzeitpflege und -betreuung

Lerne Assistentin Gesundheit und Soziales, werde Fachfrau Langzeitpflege und -betreuung

Profis kommen weiter: Amina Aboudou durchlief die obligatorische Schulzeit in Togo. In der Schweiz verwirklichte sie ihren Traum, eine Ausbildung in der Pflege zu absolvieren. Heute ist sie in einem Alters- und Pflegeheim tätig.

weiterlesen

Aktuell 01. Juli 2019

SwissSkills Team: Überraschungsbesuch von Bundesrat Guy Parmelin

SwissSkills Team: Überraschungsbesuch von Bundesrat Guy Parmelin

Spezielle Überraschung während der Vorbereitung auf die WorldSkills in Kazan (22. bis 27. August 2019): Bundesrat Guy Parmelin besuchte am letzten Teamweekend in Neuenburg die 42 Mitglieder der Schweizer Berufs-Nationalmannschaft.

Medienmitteilung

Aktuell 17. Juni 2019

Like Dein Sujet

Like Dein Sujet

Um auf die Chancen und Karrieremöglichkeiten der Berufsbildung aufmerksam zu machen, hat die Kampagne BERUFSBILDUNGPLUS.CH über die letzten vier Jahre über 24 Lerne-Werde-Werbesujets kreiert und beworben. Verhelfen Sie «ihrem» Sujet bei einem Voting aufs Siegerpodest. Das «Gewinnersujet» wird im September 2019 auf der Kampagnenwebseite bekannt gegeben.

Abstimmen

Aktuell 12. Juni 2019

Berufswünsche junger Frauen und Männer unterscheiden sich stark

Berufswünsche junger Frauen und Männer unterscheiden sich stark

Im April 2019 standen rund 85'000 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren vor der Ausbildungswahl. Davon haben knapp 48'000 eine Anschlusslösung. 55 Prozent der jungen Männer streben nach der obligatorischen Schulzeit eine berufliche Grundbildung an. Bei den jungen Frauen sind es rund 40 Prozent. Die hochgerechneten Zahlen gehen aus dem neuesten «Nahtstellenbarometer – Bildungsentscheide nach der obligatorischen Schulzeit» hervor, das der Befragungsdienst gfs.bern im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI erhoben hat.

Medienmitteilung

Aktuell 03. Juni 2019

Bildungsinformationen in anderen Sprachen

Bildungsinformationen in anderen Sprachen

Migranten und Migrantinnen, die noch keine der Landessprachen Deutsch, Französisch oder Italienisch ausreichend beherrschen, finden auf dem Portal berufsberatung.ch Infos, Links und eine Anzahl Merkblätter zu wichtigen Fragen der beruflichen oder schulischen Bildung in ihrer Muttersprache. Insgesamt stehen Informationen in 14 Sprachen zur Verfügung, von A wie Albanisch oder Arabisch bis T wie Tamilisch, Tigrinya oder Türkisch.

Merkblätter

Agenda

Agenda, Altstätten, 14. – 16. November 2019

Chance Industrie

Am Berufsevent erfahren Jugendliche, welche Chancen eine Lehre im industriellen Umfeld bietet.
Link

Agenda 14. November 2019

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda, Zürich, 19. – 23. November 2019

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz.
Link

Agenda, Lausanne, 19. November 2019

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionel et la formation.
Lien

Agenda, Zollikofen, 22. November 2019

SGAB-EHB Tagung 2019

Welche Strategien sind hilfreich, um in der Berufsbildung der Genderfalle zu entkommen? Anmeldung

Agenda 26. November 2019

SBFI Herbsttagung der Berufsbildung 2019

An der diesjährigen Herbsttagung dreht sich alles um das Thema «Vom Lebenslangen Lernen bis zur Governance» - Berufsbildung 2030. Save the date.

Agenda, Martigny, 11. – 16. Februar 2020

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link

Agenda, Lugano, 09. – 14. März 2020

ESPOprofessioni

All’evento che si terrà in Ticino saranno rappresentate oltre 200 formazioni professionali di base. 
Link

Agenda, Delémont, 01. – 05. April 2020

Salon interjurassien de la formation

Les jeunes en âge de choisir une profession pourront découvrir près de 150 formations professionnelles initiales proposées dans l’Arc jurassien.
Lien

Agenda, Grenchen, 05. – 09. Mai 2020

IBLIVE 2020

An der IBLive können Schülerinnen und Schüler Industrieberufe live erleben. Link

Agenda 22. – 25. August 2020

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennen lernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM.
Link

Agenda, St. Gallen, 27. – 30. August 2020

OBA Ostschweizer Bildungsausstellung

Rund 150 Institutionen und Betriebe stellen Berufe sowie Aus- und Weiterbildungen vor.
Link

Agenda, Olten, 01. – 03. September 2020

BIM Berufsinfo-Messe

Die BIM bringt Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Solothurn und der Region Oberaargau die Berufswelt näher
Link

Agenda, Brig, 15. – 18. September 2020

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen.
Link

Agenda, Weinfelden, 17. – 19. September 2020

Berufsmesse Thurgau

An der Berufsmesse Thurgau präsentieren sich über 200 Berufe und Ausbildungen.
Link

Agenda 15. – 17. Oktober 2020

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

Über 100 Aussteller präsentieren rund 250 Wege, welche in die Berufswelt führen sowie ein breites Weiterbildungsangebot. 
Link

Agenda, Luzern, 05. – 08. November 2020

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda 11. – 15. November 2020

Fiutscher – Bündner Berufsausstellung

120 Berufe sowie 220 Weiterbildungen stellen sich vor.
Link

Agenda, Freiburg, 02. – 07. Februar 2021

Start – Forum der Berufe

«Start» richtet sich an Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Schuljahres. Mehr als 80 Aussteller präsentieren rund 220 Berufe.
Link