Aktuell

Aktuell 07. Mai 2020

Vielfältiger «Tag der Berufsbildung»

Vielfältiger «Tag der Berufsbildung»

Der 12. Interkantonalen Tag der Berufsbildung ist Geschichte. 25 Regionalradios in 20 Kantonen stellten am 6. Mai die Berufsbildung ins Zentrum ihrer Berichterstattung. Der thematische Schwerpunkt: die Auswirkungen der Coronakrise auf den Lehrstellenmarkt und auf die Lehrstellensuche. Es kamen Vertreterinnen und Vertreter von Lehrbetrieben, Verbänden und Behörden zu Wort wie auch Lehrstellensuchende und Eltern. Bei einigen Radiostationen waren Fachleute der Berufsberatung direkt im Studio, bei anderen nahmen sie die Fragen des Publikums zur schriftlichen Beantwortung entgegen.

Ein weiteres Themenschwerpunkt am Tag der Berufsbildung war die Digitalisierung: Wie wirkt sie sich in den verschiedenen Lehrberufen aus, wie gehen Lernende und Berufsbildende damit um? Die Radiostationen realisierten zudem interessante Einblicke in das Leben von Berufsleuten, die eine besonders erfolgreiche oder eine besonders originelle Laufbahn absolvieren. Sie zeigten damit, wie durchlässig das Berufsbildungssystem ist und welche Karrierechancen es bietet.

mehr

Aktuell 06. Mai 2020

Interkantonaler Tag der Berufsbildung: Interview mit Guy Parmelin

Interkantonaler Tag der Berufsbildung: Interview mit Guy Parmelin

Heute findet zum 12. Mal der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt – auch Radiotag genannt. 25 Regionalradios in 20 Kantonen berichten über aktuelle Themen der Berufsbildung. Die Zuhörerinnen und Zuhörer dürfen sich auf spannende Reportagen und Interviews sowie auf interessante Studiogäste freuen. Jetzt heisst es: Radio einschalten!

Interview Guy Parmelin

Aktuell 04. Mai 2020

Interkantonaler Tag der Berufsbildung findet am 6. Mai 2020 statt

Interkantonaler Tag der Berufsbildung findet am 6. Mai 2020 statt

Der Interkantonale Tag der Berufsbildung oder «Radiotag» findet dieses Jahr am Mittwoch, 6. Mai 2020, statt. Bei vielen der 25 lokalen Radiostationen in den 20 beteiligten Kantonen wird die angespannte Situation auf dem Lehrstellenmarkt wegen Corona das Hauptthema sein. Weitere Themen sind: «Berufslehren am Puls der Digitalisierung», «Höhere Berufsbildung: Karrierechancen und Positionierung» und «Durchlässigkeit in der beruflichen Grundbildung (EBA/EFZ)». Die Radiostationen bereiten den Interkantonalen Tag der Berufsbildung in enger Zusammenarbeit mit den kantonalen Berufsbildungsämtern vor. Der Radiotag wird durch das SBFI unterstützt.

Link

Aktuell 01. Mai 2020

Coronavirus: Bund hat Entscheide zu Maturitätsprüfungen gefällt

Coronavirus: Bund hat Entscheide zu Maturitätsprüfungen gefällt

Auf Antrag der EDK hat der Bundesrat am 29. April 2020 beschlossen, dass die kantonalen Gymnasien dieses Jahr auf schriftliche Maturitätsprüfungen verzichten können. Die Kantone können damit den unterschiedlichen Gegebenheiten infolge der Corona-Krise Rechnung tragen. Auf die kantonalen Prüfungen der eidgenössischen Berufsmaturität wird in der ganzen Schweiz verzichtet. Die Prüfungen werden durch Erfahrungsnoten ersetzt.

Medienmitteilung

Aktuell 29. April 2020

SwissSkills 2020 werden in den Herbst 2022 verschoben

SwissSkills 2020 werden in den Herbst 2022 verschoben

Die als Grossveranstaltung zwischen dem 9. und 13. September 2020 in Bern geplanten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills 2020» werden bedingt durch die Corona-Pandemie in den Herbst 2022 verschoben. Durch ein Ersatzformat soll sichergestellt werden, dass Schweizer Berufsmeisterschaften auch im Jahr 2020 durchgeführt werden können und die Berufsbildung ein mediales Schaufenster erhält.

Medienmitteilung

Aktuell 24. April 2020

Berufswahl, Lehrstellensuche, Laufbahnplanung während der Corona-Pandemie

Berufswahl, Lehrstellensuche, Laufbahnplanung während der Corona-Pandemie

Die Leistungen der Berufsberatung stehen auch während der Corona-Pandemie zur Verfügung. Insbesondere Jugendliche im Prozess der beruflichen Orientierung und bei der Suche nach einer Lehrstelle für Sommer 2020 können also auf die gewohnte Unterstützung zählen. Die Berufsberaterinnen und -berater arbeiten im Homeoffice, sind aber zu Bürozeiten für Kurzgespräche erreichbar. Umfassendere individuelle Beratungen werden auf Voranmeldung im bisherigen Umfang angeboten – per Telefon, E-Mail oder Videochat. Die Berufsinformationszentren bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Alle Informationen zu Berufswahl und Laufbahnplanung stehen auf berufsberatung.ch online zur Verfügung.

berufsberatung.ch
Adressen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungsstellen

Aktuell 16. April 2020

Schweizweit abgestimmte Lehrabschlussprüfungen

Schweizweit abgestimmte Lehrabschlussprüfungen

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 die von den Verbundpartnern der Berufsbildung gutgeheissene Lösung für den Berufsabschluss der Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger in diesem Jahr gutgeheissen. Für die praktische Arbeit wird pro berufliche Grundbildung eine schweizweit durchführbare Variante gewählt. Die schulischen Prüfungen werden mit den Erfahrungsnoten ersetzt. Die Verordnung über die Qualifikationsverfahren 2020 in der beruflichen Grundbildung tritt sofort in Kraft und gilt bis am 15. Oktober 2020.

Link

Aktuell 15. April 2020

«Dank meinem Berufsabschluss bilde ich heute Jugendliche aus»

«Dank meinem Berufsabschluss bilde ich heute Jugendliche aus»

Andrea Harder wollte mit Jugendlichen zusammenarbeiten und Berufsbildnerin werden. Dafür musste sie erst selbst einen Berufsabschluss machen. Wie sie darauf kam und was sich für sie veränderte, erzählt sie im Interview.

Mehr

Aktuell 08. April 2020

«Der Nettonutzen liegt bei 3170 Franken pro Lehrjahr»

«Der Nettonutzen liegt bei 3170 Franken pro Lehrjahr»

Lernende ausbilden rentiert – meistens. Das zeigt die vierte Kosten-Nutzen-Erhebung im Auftrag des Bundes. Erstmals wurde der Zusammenhang zwischen Bildungserlassen und Rentabilität untersucht. Mit interessanten Erkenntnissen. Im Gespräch: Co-Studienleiter Jürg Schweri.

Mehr

Aktuell 03. April 2020

EuroSkills 2020 in Graz: 14 Schweizer Berufsleute bereiten sich vor

EuroSkills 2020 in Graz: 14 Schweizer Berufsleute bereiten sich vor

Die Schweizer Berufs-Nationalmannschaft, das SwissSkills Team, hat die intensiven Vorbereitungen für die EuroSkills 2020 (16. bis 20. September 2020 in Graz) gestartet. Mit 14 Wettkämpferinnen und Wettkämpfern ist die Schweizer EuroSkills-Delegation so gross wie noch nie. «Unsere Wettkämpferinnen und Wettkämpfer wenden im Durchschnitt rund 800 Stunden auf, um sich ideal auf diese Berufs-Europameisterschaften vorzubereiten», erklärt André Burri, der offizielle Delegierte von SwissSkills.

Mehr

Agenda


Agenda, Graz, 22. September 2021

EuroSkills 2021

Die EuroSkills 2021 finden in Graz (Österreich) statt. 17 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus der Schweiz bereiten sich auf die internationale Meisterschaft vor. Mehr

Agenda, Weinfelden, 23. – 25. September 2021

Berufsmesse Thurgau

An der Berufsmesse Thurgau präsentieren sich über 200 Berufe und Ausbildungen. Link

Agenda, Liestal, 27. – 31. Oktober 2021

Berufsschau Baselland

Über 60 Berufsverbänden, Institutionen und Firmen geben Einblicke in rund 200 Berufe. Link

Agenda, Online, 04. November 2021

Nachhaltige Entwicklung in der Berufsbildung

Das SBFI organisiert eine Online-Veranstaltung zum Thema «Nachhaltige Entwicklung in der Berufsbildung». Details folgen

Agenda, Online, 05. November 2021

Flexibilisierung der Berufsbildung

Gemeinsam mit der SDK CSD führt die SGAB eine Online-Tagung zum Thema «Flexibilisierung der Berufsbildung» durch. Mehr

Agenda, Luzern, 11. – 14. November 2021

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda 11. November 2021

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda, Lausanne, 16. November 2021

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionnel et la formation. Lien

Agenda 17. – 21. November 2021

Fiutscher – Bündner Berufsausstellung

120 Berufe sowie 220 Weiterbildungen stellen sich vor. Durchführungsentscheid noch offen. Link

Agenda, Altstätten, 18. – 19. November 2021

Chance Industrie

Am Berufsevent erfahren Jugendliche, welche Chancen eine Lehre im industriellen Umfeld bietet. Link

Agenda, Zürich, 23. – 27. November 2021

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz. Link

Agenda, Genève, 23. – 28. November 2021

Cité métiers

La plus importante exposition de Suisse sur les métiers et les formations. Lien

Agenda, Martigny, 15. – 20. Februar 2022

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link

Agenda, Delémont, 23. – 27. März 2022

Salon interjurassien de la formation

Le salon pour explorer l’univers de la formation. Lien

Agenda, Olten, 30. – 01. September 2022

BIM Berufsinfo-Messe

Die BIM bringt Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Solothurn und der Region Oberaargau die Berufswelt näher. Link

Agenda, Bern, 07. – 11. September 2022

SwissSkills 2022

Die nächsten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften: Die Besucherinnen und Besucher können jungen Berufsleuten aus über 100 Berufen bei der Arbeit zuschauen. mehr

Agenda, Brig, 21. – 24. September 2022

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen. Link

Agenda, Shanghai, 12. – 17. Oktober 2022

WorldSkills 2022

Berufsweltmeisterschaften Link

Agenda 20. – 22. Oktober 2022

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

Die Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse präsentieren sich über 370 Berufe Link