Aktuell

Aktuell 16. Juli 2019

Anerkennung ausländischer Diplome

Anerkennung ausländischer Diplome

Die Mobilität von Berufstätigen und Unternehmen hat in der heutigen Arbeitswelt einen hohen Stellenwert. Dabei spielt die Diplomanerkennung eine wichtige Rolle: Für viele Berufe ist eine Anerkennung des ausländischen Diploms durch eine Behörde erforderlich. Je nach Beruf sind in der Schweiz unterschiedliche Anerkennungsstellen dafür zuständig. Im Rahmen des Personenfreizügigkeitsabkommens arbeitet die Schweiz eng mit der EU zusammen und nimmt am europäischen System der Anerkennung von Berufsqualifikationen teil. Auch Personen aus Drittstaaten haben die Möglichkeit, ihr Diplom in der Schweiz anerkennen zu lassen. Die nationale Kontaktstelle im SBFI dient als erste Anlaufstelle für allgemeine Fragen im Zusammenhang mit der Anerkennung ausländischer Diplome.

mehr

Aktuell 11. Juli 2019

Berufsberatung.ch: Die Lehrstellensuche wurde verbessert

Berufsberatung.ch: Die Lehrstellensuche wurde verbessert

Die Lehrstellensuche auf dem Portal berufsberatung.ch wurde  auf die Bedürfnisse der Ratsuchenden optimiert. Es gibt viele neue Funktionen, Hilfestellungen oder Verbesserungen zu entdecken.

Lehrstellensuche

Aktuell 02. Juli 2019

Lerne Assistentin Gesundheit und Soziales, werde Fachfrau Langzeitpflege und -betreuung

Lerne Assistentin Gesundheit und Soziales, werde Fachfrau Langzeitpflege und -betreuung

Profis kommen weiter: Amina Aboudou durchlief die obligatorische Schulzeit in Togo. In der Schweiz verwirklichte sie ihren Traum, eine Ausbildung in der Pflege zu absolvieren. Heute ist sie in einem Alters- und Pflegeheim tätig.

weiterlesen

Aktuell 01. Juli 2019

SwissSkills Team: Überraschungsbesuch von Bundesrat Guy Parmelin

SwissSkills Team: Überraschungsbesuch von Bundesrat Guy Parmelin

Spezielle Überraschung während der Vorbereitung auf die WorldSkills in Kazan (22. bis 27. August 2019): Bundesrat Guy Parmelin besuchte am letzten Teamweekend in Neuenburg die 42 Mitglieder der Schweizer Berufs-Nationalmannschaft.

Medienmitteilung

Aktuell 17. Juni 2019

Like Dein Sujet

Like Dein Sujet

Um auf die Chancen und Karrieremöglichkeiten der Berufsbildung aufmerksam zu machen, hat die Kampagne BERUFSBILDUNGPLUS.CH über die letzten vier Jahre über 24 Lerne-Werde-Werbesujets kreiert und beworben. Verhelfen Sie «ihrem» Sujet bei einem Voting aufs Siegerpodest. Das «Gewinnersujet» wird im September 2019 auf der Kampagnenwebseite bekannt gegeben.

Abstimmen

Aktuell 12. Juni 2019

Berufswünsche junger Frauen und Männer unterscheiden sich stark

Berufswünsche junger Frauen und Männer unterscheiden sich stark

Im April 2019 standen rund 85'000 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren vor der Ausbildungswahl. Davon haben knapp 48'000 eine Anschlusslösung. 55 Prozent der jungen Männer streben nach der obligatorischen Schulzeit eine berufliche Grundbildung an. Bei den jungen Frauen sind es rund 40 Prozent. Die hochgerechneten Zahlen gehen aus dem neuesten «Nahtstellenbarometer – Bildungsentscheide nach der obligatorischen Schulzeit» hervor, das der Befragungsdienst gfs.bern im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI erhoben hat.

Medienmitteilung

Aktuell 03. Juni 2019

Bildungsinformationen in anderen Sprachen

Bildungsinformationen in anderen Sprachen

Migranten und Migrantinnen, die noch keine der Landessprachen Deutsch, Französisch oder Italienisch ausreichend beherrschen, finden auf dem Portal berufsberatung.ch Infos, Links und eine Anzahl Merkblätter zu wichtigen Fragen der beruflichen oder schulischen Bildung in ihrer Muttersprache. Insgesamt stehen Informationen in 14 Sprachen zur Verfügung, von A wie Albanisch oder Arabisch bis T wie Tamilisch, Tigrinya oder Türkisch.

Merkblätter

Aktuell 24. Mai 2019

Informationsbroschüre für Migrantinnen und Migranten

Informationsbroschüre für Migrantinnen und Migranten

Die Broschüre «Was nach der Schule – Informationen für Migrantinnen und Migranten über Bildung in der Schweiz» informiert in verschiedenen Sprachen über das Schweizer Bildungssystem. Dabei wird insbesondere auf die Vorbereitung auf eine berufliche Grundbildung eingegangen. Sie ist in vielen Ländern nach wie vor wenig bekannt und wird von Migrantinnen und Migranten häufig unterschätzt. Die Informationen sind so strukturiert, dass man irgendwo im Heft einsteigen oder nur einzelne Kapitel lesen kann. In jeder Sprachversion sind auf jeder Seite dieselben Inhalte, sodass die Versionen parallel im Unterricht in Brückenangeboten, Integrationskursen, Schulen, interkulturellen Beratungssituationen oder Elternabenden eingesetzt werden können.

Bestellen

Aktuell 29. April 2019

Berufsbildung in der Schweiz

Berufsbildung in der Schweiz

Die Publikation «Berufsbildung in der Schweiz – Fakten und Zahlen 2019» präsentiert die wichtigsten Fakten und Zahlen zur Berufsbildung. Informationen finden sich unter anderem zum Aufbau des Berufsbildungssystems, zu den verschiedenen Angeboten für Jugendliche und Erwachsene bis hin zur Berufsbildungsforschung und zur Finanzierung der Berufsbildung.

Download

Aktuell 12. April 2019

Grosses Interesse an den SwissSkills 2020

Grosses Interesse an den SwissSkills 2020

Die nächsten zentralen Berufs-Schweizermeisterschaften «SwissSkills 2020» stossen auf grosses Interesse der Berufsverbände. Einige Berufe werden bei der nächsten Austragung vom 9. bis 13. September 2020 erstmals an den SwissSkills zu erleben sein. Nachdem bereits die Premiere der zentralen SwissSkills in Bern im Jahr 2014 geglückt war, wurde die Austragung vom vergangenen September zum Grosserfolg. Die SwissSkills 2018 begeisterten Direkt-Beteiligte und Besuchende gleichermassen und rückten die Berufsbildung in den Fokus der breiten Öffentlichkeit. Aufgrund der äusserst erfolgreichen Gesamtbilanz und nach Konsultation der Berufsverbände, entschied sich die Stiftung SwissSkills, die zentralen Berufsmeisterschaften künftig im Zweijahresrhythmus auszutragen. Der Verein SwissSkills Bern wurde mit der neuerlichen Durchführung beauftragt.

Medienmitteilung

Agenda


Agenda, Schweiz, 05. Mai 2021

Tag der Berufsbildung

25 Regionalradios in 20 Kantonen berichten über aktuelle Themen der Berufsbildung. Link

Agenda 09. – 13. September 2021

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennen lernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM.
Link

Agenda, Brig, 15. – 18. September 2021

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen.
Link

Agenda, Shanghai, 22. – 27. September 2021

WorldSkills 2021

Berufsweltmeisterschaften Link

Agenda, Luzern, 11. – 14. November 2021

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda 11. November 2021

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder.
Link

Agenda, Lausanne, 16. November 2021

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionel et la formation.
Lien

Agenda 17. – 21. November 2021

Fiutscher – Bündner Berufsausstellung

120 Berufe sowie 220 Weiterbildungen stellen sich vor. Durchführungsentscheid noch offen.
Link

Agenda, Zürich, 23. – 27. November 2021

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz.
Link

Agenda, Genf, 23. – 28. November 2021

Cité métiers

La plus importante exposition de Suisse sur les métiers et les formations
Lien

Agenda, Martigny, 15. – 22. Februar 2022

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link