Blog

Blog 18. Februar 2022

Webseite zur kaufmännischen Grundbildung

Webseite zur kaufmännischen Grundbildung

Erstmals gibt es zum meistgewählten Berufsfeld eine branchenübergreifende Informationsplattform für Jugendliche im Berufswahlalter: die Webseite kaufmännische-grundbildung.ch. Ziel ist, Jugendlichen im Berufswahlalter sowie deren Eltern und Lehrpersonen einen ersten Überblick über das KV zu verschaffen. Auf einer Unterseite werden das Berufsfeld und die 19 Ausbildungs- und Prüfungsbranchen vorgestellt, auf einer weiteren Unterseite die zwei- und die dreijährige Grundbildung sowie die Berufsmaturität. Auch die Perspektiven, welche eine kaufmännische Grundbildung eröffnet, kommen nicht zu kurz. Eine Unterseite mit Tipps zur Lehrstellensuche sowie eine Serviceseite mit Links runden das Informationsangebot ab.

www.kaufmännische-grundbildung.ch

Blog 10. Februar 2022

Lehrstellensituation stabil

Lehrstellensituation stabil

Erste Trendmeldungen der Kantone zeigen für Anfang 2022 eine insgesamt stabile Lehrstellensituation. In der Deutschschweiz ist die Lehrstellenvergabe traditionell bereits weiter vorangeschritten. In der lateinischen Schweiz beginnt der Rekrutierungsprozess jeweils später. Für den Lehrbeginn 2022 sind aktuell 30’000 Lehrstellen ausgeschrieben. Neue offene Lehrstellen kommen laufend dazu.

Freie Lehrstellen
Medienmitteilung

Blog 27. Januar 2022

Kampagne «Männer in soziale Berufe»

Kampagne «Männer in soziale Berufe»

Der Dachverband männer.ch hat mit zusammen mit der SPAS (Schweizerische Plattform für Ausbildungen im Sozialbereich) und der SASSA (Fachkonferenz Soziale Arbeit der Fachhochschulen Schweiz) die Kampagne «Männer in soziale Berufe» lanciert. Diese will Männer für Berufe in traditionellen Frauendomänen wie Pflege oder Soziale Arbeit gewinnen. Nach wie vor ist der Frauenanteil im Sozialbereich sehr hoch, bei Studienbeginn 2020 waren nur rund ein Viertel Männer. Die Kampagne vermittelt, dass die Eignung für einen bestimmten Beruf nicht an die Geschlechtszugehörigkeit gebunden ist. In einem Interview mit sozialinfo.ch gibt Lu Decurtins, Verantwortlicher der Kampagne, Auskunft.

Kampagne

Blog 11. Januar 2022

viamia: kostenlose berufliche Standortbestimmung für Erwachsene ab 40 Jahren

viamia: kostenlose berufliche Standortbestimmung für Erwachsene ab 40 Jahren

Seit Januar 2022 können die Kantone eine kostenlose berufliche Standortbestimmung und Beratung für über 40-Jährige anbieten. Ziel des Angebots ist es, die Berufschancen von älteren Erwerbstätigen zu erhöhen und das inländische Fachkräftepotenzial zu stärken. Die Beratungen werden zu 80 Prozent vom Bund und zu 20 Prozent von den Kantonen finanziert.

Medienmitteilung

Blog 05. Januar 2022

«Movecast»- der Podcast von Movetia

«Movecast»- der Podcast von Movetia

Mit dem Podcast «Movecast» betont die nationale Agentur Movetia die Wichtigkeit von Austausch und Mobilität bei der Bildung von Jugendlichen in der Schweiz und ruft auf spielerische, dynamische und partizipative Weise zur Entdeckungstour der verschiedenen sprachlichen und kulturellen Regionen auf. Die 8. Episode von Movecast durchleuchtet die Kooperationen und stellt zwei Projekte vor, die Movetia unterstützt.

Movecast

Blog 17. Dezember 2021

Bester Schweizer Berufsmeister

14 junge Berufsleute gewannen im Rahmen der SwissSkills Championships 2021 einen Titel als Schweizer Berufsmeisterin oder Schweizer Berufsmeister. Als Sieger der Debrunner Acifer Trophy für das beste Gesamtresultat durfte der Walliser Gebäudetechnikplaner (Fachrichtung Sanitär) Alec Steven Gwerder am Sitz seines Arbeitgebers und Ausbildungsbetriebs, der Duchein SA in Villars-sur-Glâne, ein Auto als Siegerpreis in Empfang nehmen.

Medienmitteilung

Blog 08. Dezember 2021

Höhere Berufsbildung: Bundesbeiträge an Personen im Jahr 2020

Höhere Berufsbildung: Bundesbeiträge an Personen im Jahr 2020

Seit 2018 werden Absolvierende von Vorbereitungskursen auf eine eidgenössische Prüfung vom Bund direkt finanziell unterstützt. Sie erhalten bis zu 50% der Gebühren der Vorbereitungskurse zurück, wenn sie die Prüfung ablegen (eidg. Fachausweis oder eidg. Diplom). Der Anteil der in der Schweiz wohnhaften Kandidatinnen und Kandidaten, die schon im Prüfungsjahr einen Beitrag erhalten haben, stieg von 17% im Jahr 2018 auf 41% im Jahr 2019 und auf 48% im Jahr 2020. Während die Zahl der Kandidatinnen und Kandidaten von eidgenössischen Prüfungen zwischen 2019 und 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie um 12% zurückging, nahm die Anzahl Beiträge aber weiter zu. Im Jahr 2020 wurden über 12 200 Beiträge von insgesamt 72,7 Millionen Franken gewährt.

Mehr

Blog 01. Dezember 2021

Nahtstellenbarometer: Berufsbildung wird wieder häufiger gewählt

Nahtstellenbarometer: Berufsbildung wird wieder häufiger gewählt

Erstmals seit 2018 haben wieder mehr Jugendliche eine berufliche Grundbildung begonnen als im jeweiligen Vorjahr. Der bisherige Trend weg von der beruflichen Grundbildung hin zum allgemeinbildenden Weg ist damit auf hohem Niveau gestoppt (Anteil Eintritte in Maturitätsschulen 2020: 40,9%; 2021: 40,0%). Für diese Trendwende sind eher junge Frauen als Männer verantwortlich. Der Grossteil der ausbildenden Unternehmen (71%) hat sein Lehrstellenangebot verglichen mit 2020 konstant gehalten. Probleme meldet vor allem das Baugewerbe, wo 27% der Ausbildungsplätze nicht besetzt werden konnten.

Nahtstellenbarometer

Blog 24. November 2021

«Der Lehrstellenmarkt ist seit zwei Jahrzehnten stabil»

«Der Lehrstellenmarkt ist seit zwei Jahrzehnten stabil»

Wie hat der Lehrstellenmarkt auf die Corona-Pandemie reagiert? Und: Ist er in der Lage, genügend Lehrstellen für die steigende Zahl an Schulabgängerinnen und Schulabgänger zu schaffen? Im Gespräch: Bildungsökonomin Ursula Renold.

Mehr

Blog 22. November 2021

Schweiz und USA bekräftigen ihre Zusammenarbeit in der Berufsbildung

Schweiz und USA bekräftigen ihre Zusammenarbeit in der Berufsbildung

Bundespräsident und WBF-Vorsteher Guy Parmelin unterzeichnete am 18. November 2021 in Washington ein neues Memorandum of Understanding über die Zusammenarbeit im Bereich Berufsbildung zwischen der Schweiz und den USA. Die Vereinbarung bedeutet eine Intensivierung des entsprechenden Wissens- und Informationsaustausches zwischen öffentlichen und privaten Bildungs- und Wirtschaftsakteuren aus der Schweiz und den USA.

Mehr

Agenda


Agenda 25. – 28. August 2022

Berner Ausbildungsmesse BAM

Berufe ausprobieren und kennenlernen, Kontakt zu Lernenden und Lehrbetrieben knüpfen: Das ermöglicht die BAM.
Link

Agenda, Olten, 30. – 01. September 2022

BIM Berufsinfo-Messe

Die BIM bringt Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Solothurn und der Region Oberaargau die Berufswelt näher. Link

Agenda, St. Gallen, 01. – 04. September 2022

OBA Ostschweizer Bildungsausstellung

Rund 130 Aussteller präsentieren die Vielfalt der Schweizer Bildungslandschaft. Link

Agenda, Bern, 07. – 11. September 2022

SwissSkills 2022

Die nächsten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften: Die Besucherinnen und Besucher können jungen Berufsleuten aus über 100 Berufen bei der Arbeit zuschauen. Link

Agenda 15. – 17. September 2022

Schaffhauser Berufsmesse

Rund 95 Prozent aller Berufe, die im Kanton Schaffhausen ausgebildet werden, stellen sich vor. Link

Agenda, Brig, 21. – 24. September 2022

Berufsschaufenster Oberwallis

Das Berufsschaufenster informiert Jugendliche über die Berufe der Oberwalliser Wirtschaft. Es dient als Marktplatz für Schnupperlehren und Lehrstellen. Link

Agenda, Weinfelden, 22. – 24. September 2022

Berufsmesse Thurgau

An der Berufsmesse Thurgau präsentieren sich über 200 Berufe und Ausbildungen. Link

Agenda, Shanghai, 12. – 17. Oktober 2022

WorldSkills 2022

Berufsweltmeisterschaften Link

Agenda 20. – 22. Oktober 2022

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse

Die Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse präsentieren sich über 370 Berufe Link

Agenda, Luzern, 03. – 06. November 2022

Zebi Luzern

Die Zebi ist die grösste und umfangreichste Bildungsmesse der Zentralschweiz. 
Link

Agenda, Solothurn, 03. – 09. November 2022

tunSolothurn.ch

Die tunSolothurn.ch macht Berufe aus Technik und Naturwissenschaften auf spannenden Weise erlebbar. Link

Agenda 10. November 2022

Nationaler Zukunftstag

Mädchen und Knaben von der 5. bis 7. Klasse erhalten Einblicke in geschlechtsuntypische Arbeitfelder. Link

Agenda, Bern, 15. November 2022

Duale Berufsbildung im internationalen Vergleich

An dieser Tagung präsentiert das OBS EHB neue Ergebnisse aus der international vergleichenden Forschung. Link

Agenda, Lausanne, 15. November 2022

Salon des Métiers et de la Formation Lausanne

Le lieu de rencontre pour le choix professionnel et la formation. Lien

Agenda, Zürich, 22. – 26. November 2022

Berufsmesse Zürich

Der grösste Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung der Schweiz. Link

Agenda, Genève, 22. – 27. November 2022

Cité métiers

La plus importante exposition de Suisse sur les métiers et les formations. Lien

Agenda, Martigny, 07. – 12. Februar 2023

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

80 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link

Agenda, Bern, 28. – 07. Mai 2023

tunBern.ch

Die tunBern.ch macht Berufe aus Technik und Naturwissenschaften auf spannenden Weise erlebbar. Link

Agenda, St. Petersburg, 16. August 2023

EuroSkills 2023

Die EuroSkills 2023 finden in Russland statt.

Agenda, Wettingen, 05. – 10. September 2023

AB Aargauische Berufsschau

Mmit 70 Ausstellern, welche rund 160 Berufe präsentieren. Link

Agenda, Pratteln, 25. – 29. Oktober 2023

Berufsschau Baselland

Über 60 Berufsverbänden, Institutionen und Firmen geben Einblicke in rund 200 Berufe. Link

Agenda, Delémont, 20. – 24. März 2024

Salon interjurassien de la formation

Le salon pour explorer l’univers de la formation. Lien