Mitwirken

BerufsbildungPlus.ch sensibilisiert die Öffentlichkeit für die Bedeutung der Berufsbildung in der Schweiz. Verbundpartner und Unternehmen können der Kampagne zusätzlichen Schub verleihen, indem sie die Kampagneninstrumente in ihre Kommunikation integrieren. Mitmachen lohnt sich!

Die Berufsbildung ist eine Sympathieträgerin. Sie integriert junge Menschen ins Erwerbsleben und bietet ihnen ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten. Und sie sorgt dafür, dass die Schweizer Wirtschaft auch in Zukunft über gut qualifizierte Fachkräfte verfügt.

Das Engagement für die Berufsbildung lohnt sich – genauso wie das offene Bekenntnis dazu. Wer sich für die Berufsbildung einsetzt, übernimmt gesellschaftliche Verantwortung und stärkt seine Reputation. BerufsbildungPlus.ch bietet Verbundpartnern und Lehrbetrieben viele Möglichkeiten, die Kampagnenelemente in ihre Kommunikation einzubinden.

TV-Spot
Der TV-Spot kann in die eigene Webseite eingebettet oder über Soziale Medien geteilt werden. Der Spot steht auch zum Download zur Verfügung.  Zum Download.

Kampagnenelemente
Im Download-Bereich stehen diverse grafische Kampagnenelemente zur Verfügung. So zum Beispiel das Schlüsselbild der Kampagne, Logo und Pfeil in verschiedenen Formaten oder eine Mailsignatur. Zum Download.

Bilder und Texte
Alle redaktionellen Kampagneninhalte und Bilder des Blogs stehen zur Weiterverwendung zur Verfügung. Bitte erwähnen Sie bei der Übernahme von Texten und Bildern die Quelle BerufsbildungPlus.ch. Zum Blog.

Lehrbetriebsvignette
Mit der Lehrbetriebsvignette machen Unternehmen ihr Engagement für die Berufsbildung sichtbar und stärken so ihr Image. Die Vignette steht als Kleber und als Druckvorlage zur Verfügung. Zum Download.

Messe- und Displaymaterial
BerufsbildungPlus.ch verleiht Verbundpartnern und Unternehmen Messe- und Displaymaterial. Die Elemente können einzeln oder kombiniert eingesetzt werden. Zur Reservation.

Publikationen
BerufsbildungPlus.ch stellt kostenlose Publikationen zur Berufsbildung zur Verfügung (Mengenbeschränkung). Zur Bestellung.

Lexikon / Links / Berufsverzeichnis
Das Lexikon der Berufsbildung erklärt die Begriffe der Berufsbildung, die Linksammlung führt zu den wichtigsten Websites der Berufsbildung und das Berufsverzeichnis dokumentiert alle eidgenössisch anerkannten Berufe.  Hier weiterlesen.

Sujetgenerator
Mit dem Sujetgenerator können Sie individuelle Sujets gestalten und über Ihre eigenen Kommunikationskanäle verbreiten. Die Sujets können mit eigenen Botschaften verknüpft werden. Beispielsweise mit Hinweisen zu offenen Lehrstellen, zu Bildungsmöglichkeiten in Ihrer Branche oder um den Stolz auf Ihre Lernenden zum Ausdruck zu bringen. Eine Erklärung zur Anwendung finden Sie hier.

Faktenblatt

  • Download deutsch PDF
  • Download französisch PDF
  • Download italienisch PDF

Verbundpartnerinformation abonnieren

Die Verbundpartnerinfo informiert Fachpersonen und Interessierte über Aktuelles rund um die Kampagne BerufsbildungPlus.ch.

Jetzt abonnieren


Berufsmessen, Freiburg, 07. – 12. Februar 2023

Start – Forum der Berufe

«Start» richtet sich an Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Schuljahres. Mehr als 90 Aussteller präsentieren rund 230 Berufe.
Link

Berufsmessen, WOHLEN, AARAU, BADEN, 07. – 18. März 2023

Maturitätsmessen

Berufsmaturität oder ...? Das Angebot an Mittelschulen ist gross. Die Maturitätsmessen verschaffen den Überblick. Dabei werden diverse Fragen geklärt: Wie sieht der Alltag einer Mittelschülerin aus? Wer passt ins Gymi? Kann man mit der Berufsmaturität an die Uni?

Wohlen: 7. März 2023 (nur Infoabend)

Aarau: 11. März 2023

Baden: 18. März 2023

Link

Berufsmessen, Martigny, 08. – 13. März 2023

Your Challenge – Berufs- und Ausbildungsmesse

75 Austeller präsentieren interessierten Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Erwachsenen rund 400 Berufe. 
Link

Berufsmessen, Aarau, Baden, Rheinfelden, Wohlen, 22. März 2023

Aargauer Lehrstellenbörse 2023

An der Aargauer Lehrstellenbörse erhalten Lehrbetriebe und Lehrstellensuchende die Gelegenheit, sich kennenzulernen und Schnuppertage oder weitere Vorstellungsgespräche zu vereinbaren. Link