Bitte Suchbegriff eingeben.

Aktuell 23. September 2022

Rückblick: Mit BerufsbildungPlus.ch an den SwissSkills 2022

Die zentralen Berufsmeisterschaften – SwissSkills – boten inspirierende Einblicke in die riesige Vielfalt an Schweizer Lehrberufen. Vom 7. bis 11. September standen in der BERNEXPO die besten jungen Berufsleute der Schweiz live im Einsatz. Rund 120'000 Schülerinnen und Schüler, junge Menschen, die vor der Berufswahl stehen, Familien und weitere Interessierte haben dieses Jahr dieses fünftägige Grossevent besucht.

mehr

Rückblick: Mit BerufsbildungPlus.ch an den SwissSkills 2022

Aktuell 22. August 2022

Start der Kampagne «Auf dem Berufsweg zum Ziel»

Paolo Colombo ist Leiter der Abteilung Berufsbildung im Departement für Bildung, Kultur und Sport des Kantons Tessin. Wir haben ihn gefragt, wie sich die Berufsbildung im Tessin entwickelt hat, welche Arbeitsmöglichkeiten es gibt und was man gegen immer noch bestehende Vorurteile unternimmt.

mehr

Start der Kampagne «Auf dem Berufsweg zum Ziel»

Aktuell 22. August 2022

«Ich bin stolz auf den Weg, den Elif gegangen ist»

Elif Oskan ist Chefköchin und Mitinhaberin des bekannten Restaurants Gül in Zürich. Ihre Leidenschaft fürs Kochen hat sie bereits früh entdeckt und sich deshalb für eine Berufslehre als Köchin entschieden. Wir haben mit ihr über ihre Berufswahl sowie den damit verbundenen Hürden und Erfolgen gesprochen. Mit dabei war Elifs Vater Ali Oskan, von allen liebevoll «Baba» genannt. Er hat seine Tochter auf ihrem Weg stets begleitet und unterstützt.

mehr

«Ich bin stolz auf den Weg, den Elif gegangen ist»

Aktuell 22. August 2022

Vom Lernenden zum Teamleiter

Ramon Christoffels Vater war von der Berufswahl seines Sohnes nicht begeistert. Doch die Zweifel, dass Ramon sich für eine Lehre als Logistiker EFZ entschieden hatte, waren unbegründet. Dem heute 24-jährigen Berufsmann hat die Lehre so gut gefallen, dass er vier Jahre nach Lehrabschluss noch immer als Logistiker arbeitet. Heute macht er in der Logistikbranche Karriere und leitet bereits ein 13-köpfiges Team.

mehr

Vom Lernenden zum Teamleiter