Bitte Suchbegriff eingeben.

Aktuell 22. August 2019

WorldSkills 2019: Besuch von Bundesrat Parmelin

Die Bedeutung der Berufsmeisterschaften für die Schweiz und ihre Berufsbildung unterstreicht Bundesrat Guy Parmelin mit seinem  Besuch in Kazan am kommenden Freitag (23. August), dem ersten Wettkampftag. Der Schweizer Wirtschaftsminister hat das Schweizer Team bereits an seinem letzten Vorbereitungsweekend Ende Juni in Neuenburg kennengelernt. «Die Schweiz darf stolz auf dieses Team sein. Ich freue mich, diese hoch talentierten, leidenschaftlichen und motivierten jungen Berufsleute in Kazan im Einsatz zu sehen», sagt der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

WorldSkills 2019

WorldSkills 2019: Besuch von Bundesrat Parmelin

Aktuell 21. August 2019

WorldSkills 2019: Berufs-Nationalteam mit hohen Ambitionen

Vom kommenden Freitag bis am Montag messen sich 41 junge Schweizer Berufsleute an den Berufs-Weltmeisterschaften in Kazan (Russland) mit der internationalen Konkurrenz. Die Schweizer Delegation ist mit hohen Ambitionen an die WorldSkills 2019 gereist. Sie strebt erneut eine Top-3-Platzierung in der Nationenwertung an.

Medienmitteilung

WorldSkills 2019: Berufs-Nationalteam mit hohen Ambitionen

Aktuell 19. August 2019

Lerne Maurer, werde Bau-Polier

Profis kommen weiter: «Ich habe Maurer gelernt, weil mich das Bauwesen schon als Kind fasziniert hat, sagt Filippe Dos Santos. Seit seiner Weiterbildung zum Bau-Polier leitet er ein Baustellenteam. Aber er will noch mehr und demnächst die höhere Fachschule zum Bauführer absolvieren.

Video

Lerne Maurer, werde Bau-Polier

Aktuell 15. August 2019

Die meistgewählten Berufe 2018

Die Rangliste der meistgewählten Berufe hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert. Wie schon 2017 sind die EFZ-Favoriten (drei- und vierjährige berufliche Grundbildung) Kaufmann/-frau, Fachmann/-frau Gesundheit, Detailhandelsfachmann/-frau und Fachmann/-frau Betreuung. Bei den EBA (zweijährige berufliche Grundbildung) stehen auf den ersten drei Plätzen weiterhin die Berufe Detailhandelsassistent/in, Assistent/in Gesundheit und Soziales und Büroassistent/in. Allerdings haben 2018 die Automobil-Assistent/innen ihren vierten Platz mit den Haustechnikpraktiker/innen getauscht, die zuvor hinter den Küchenangestellten an sechster Stelle platziert waren.

Statistik EFZ-Berufe
Statistik EBA-Berufe

Die meistgewählten Berufe 2018